Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Burgschule: 130 Weihnachtsbäume für den guten Zweck verkauft
Stadt Peine Burgschule: 130 Weihnachtsbäume für den guten Zweck verkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 20.12.2019
Weihnachtsbaumverkauf an der Burgschule: 130 Tannen verkauften Schüler und Lehrer für den guten Zweck. Quelle: Burgschule Peine
Peine

Großer Erfolg beim Weihnachtsbaumverkauf der Peiner Burgschule: Der Verkauf der Nordmanntannen hat rund 1400 Euro eingebracht. Von 8 bis 13 Uhr verkauften Schüler und Lehrer 130 große und kleine Weihnachtsbäume für den guten Zweck.

Die Aktion hat schon Tradition, längst kaufen nicht nur Eltern und Lehrer ihre Weihnachtsbäume an der Burgschule. „Wir haben mittlerweile viele Stammkunden, die mit der Schule verbunden sind und unsere Spendenaktion unterstützen wollen“, sagt Schulleiter Jan-Philipp Schönaich.

Der Erlös des Verkaufs kommt der Missionsstation Makumbi in Simbabwe zugute. Dort werden Kinder unterrichtet, für mehrere Dutzend Waisenkinder bietet die Missionsstation aber auch ein neues Zuhause. In den vergangenen Jahren wurden durch die Spenden der Burgschule bereits eine Wasserpumpe und neue Matratzen sowie Bettzeug angeschafft.

Hilfe für Kinder in Simbabwe

Im vergangenen Jahr waren zwei Stationsmitarbeiterinnen zu Besuch in Peine und berichteten den Schülern anhand von Bildern und Videos, wie die Kinder in Simbabwe leben. „Diese Eindrücke wirken bis heute nach. Die Schüler wissen, wo das Geld hinfließt und engagieren sich daher umso mehr“, so Schönaich. Die Zehntklässler standen teilweise morgens schon ab 6 Uhr bereit, um alles für den Verkauf vorzubereiten.

Die Siebtklässler verkauften während des Aktionstages ihre Bastelarbeiten, außerdem gab es Waffeln, Punsch und Bratwurst. In der Aula gaben die Grundschüler kleine Weihnachtskonzerte mit musikalischer Begleitung. Neu war in diesem Jahr der Weihnachtsbaum-Lieferservice. Schulleiter Jan-Philipp Schönaich ließ es sich nicht nehmen, etlichen Käufern die Bäume am frühen Nachmittag bis nach Hause zu liefern.

Von Von unserer Redaktion

Wenn der Feuerwerksverkauf in Peine startet, steigt auch die Gefahr von Verletzungen und Bränden. Die Peiner Stadtverwaltung weist daher auf die wichtigsten Regeln hin, damit das Feuerwerk zum Jahreswechsel gelingt.

20.12.2019

Ein Rückblick, ein Lob für die Jugend und jede Menge Ehrungen hat es auf der Weihnachtsfeier des THW Peine gegeben – sowie hohen Besuch.

20.12.2019

Trotz der Haushaltssperre hat der Peiner Rat am Donnerstag in seiner letzten Sitzung des Jahres größere Summen für Auszahlungen und Investitionen bewilligt. Breiten Raum nahm die Diskussion über das Beleuchtungskonzept 2030 ein.

19.12.2019