Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine „Burger King“ in Peine bleibt doch bestehen
Stadt Peine „Burger King“ in Peine bleibt doch bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 13.08.2019
Bleibt in Peine erhalten: die „Burger King“-Filiale in Stederdorf. Quelle: Kathrin Bolte
Peine

Nicht die Gerüchteküche brodelt weiter, sondern die Küche der beliebten Fastfood-Kette „Burger King“ in Peine. Immer wieder hörte man in den vergangenen Woche, dass die „Burger King“-Filiale in Stederdorf schließen würde. Bereits im Juli fragte die PAZ bei Burger King Deutschland nach. „Zum 30. Juni 2019 ist die Lizenz des bisherigen Lizenzinhabers Schloss Burger abgelaufen“, bestätigte damals ein Sprecher von „Burger King Deutschland“. Man befände sich aber mitten in den Verhandlungen zur Weiterführung, „denn unser oberstes Ziel ist es, die Filiale zu erhalten“, hieß es. Details aber wollte man nicht nennen.

Schloss Burger gehören mehr als 100 Burger King Filialen

Jetzt also Entwarnung für die „Fast Food“-Fans: Die Gespräche waren erfolgreich – und „Burger King Deutschland“ teilte nun mit, dass die Lizenz mit dem Franchisenehmer „Schloss Burger“ – einem der führenden Franchisenehmer mit über 100 „Burger King“-Filialen in Deutschland – verlängert wurde. „Wir freuen uns sehr über dieses positive Ergebnis – und das ,Burger King’ den Peinern erhalten bleibt“, so ein Sprecher von „Burger King Deutschland“.

Von Kathrin Bolte

75 km/h zu schnell war ein Raser in der Nähe von Mödesse bei einer Polizeikontrolle unterwegs. Und das war nicht der einzige Autofahrer, der mit überhöhter Geschwindigkeit erwischt wurde.

13.08.2019

Weil er mit einem Kuhfuß – also einer Art Brechstange – auf seinen Ex-Mitbewohner einschlug, musste ein 22-jähriger Peiner sich vor dem Schöffengericht verantworten. Bei der hohen Geldstrafe dürfte der gebürtige Pole mehrere Jahre lang an seine Tat erinnert werden.

13.08.2019

Große Freude: Die Mitarbeiterinnen des Lokalen Bündnisses für Familie im Landkreis Peine, Yvonne Blöcker und Madlen Kestner, erhielten die Auszeichnung „Bündnis des Monats August 2019“ des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

13.08.2019