Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Brand im Schwarzen Weg: Ermittlungen laufen
Stadt Peine Brand im Schwarzen Weg: Ermittlungen laufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 14.06.2019
Hier brannte am Donnerstag der Dachstuhl. Quelle: Kathrin Bolte
Peine

Wie es zu dem Dachstuhlbrand im Schwarzen Weg am Donnerstagsnachmittag kommen konnte, ist bislang noch völlig offen. Matthias Pintak, Pressesprecher der Polizei, erklärte: „Die Ermittlungen dauern an. In diesem Fall wird eher von menschlichem Versagen ausgegangen, was allerdings noch nicht als endgültige Ursache feststeht.“

Der Brand stellte für die Feuerwehr Peine eine echte Herausforderung dar, da der Brandherd nicht sofort ersichtlich war. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Straße Schwarzer Weg zwischen der Duttenstedter Straße und der Gunzelinstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Auch zur Schadenshöhe konnte bislang keine Aussage getroffen werden.

Von  

Wer bei der Klimaschutz-Challenge #EsIstUnsErnst von AZ, WAZ und PAZ teilnimmt, tut nicht nur etwas Gutes für das Klima, sondern kann auch etwas gewinnen.

14.06.2019

Pech für Einbrecher in Stederdorf: Sie beschädigten ein Fenster, konnten jedoch offensichtlich nicht in Innere einer Praxis gelangen. Trotzdem entstand Sachschaden.

14.06.2019

Auf eine Lagerhalle hatten es Einbrecher in Vöhrum abgesehen. Sie entwendetet mehrer Maschinen und Geräte. Nun bittet die Polizei mögliche Zeugen um Mithilfe bei der Aufklärung der Tat.

14.06.2019