Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Betrunkener Fahrer (46) schläft an Peiner Tankstelle ein
Stadt Peine

Betrunkener Fahrer schläft an Peiner Tankstelle ein 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 09.08.2021
Symbolfoto: Auch in Peine musste ein betrunkener Autofahrer für einen Alkoholtest „pusten“, nachdem er an der Tankstelle eingeschlafen war.
Symbolfoto: Auch in Peine musste ein betrunkener Autofahrer für einen Alkoholtest „pusten“, nachdem er an der Tankstelle eingeschlafen war. Quelle: Archiv
Anzeige
Peine

Kurioser Polizei-Einsatz an einer Peiner Tankstelle am Schwarzen Weg: Zeugen hatten Sonntagfrüh gegen 5.10 Uhr die Polizei gerufen, weil ein Autofahrer nach dem Tankvorgang nicht weiterfuhr und offenbar in seinem Auto eingeschlafen war. Die Polizei hatte den Grund dafür schnell herausgefunden: Der 46-Jährige hatte offenbar zu viel getankt – und zwar nicht Benzin, sondern Alkohol.

Ein Test ergab einen Wert von 1,66 Promille, eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet. Mehr noch: „Zudem besteht der Verdacht, dass der Fahrer nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins ist“, sagte Polizei-Sprecher Frank Oppermann.

Von Redaktion