Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Betrunken mit dem Fahrrad unterwegs
Stadt Peine Betrunken mit dem Fahrrad unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 10.09.2019
2,27 Promille hatte ein 34-jähriger Fahrradfahrer. Quelle: Archiv
Peine

Ein Strafverfahren ist gegen einen 34-jährigen Fahrradfahrer eingeleitet worden. Der Mann sei am Montag um 22.40 Uhr auf der Kantstraße in Peine einer Funkstreifenwagenbesatzung wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen, berichtete die Peiner Polizeisprecherin Stephanie Schmidt am Dienstag.

2,27 Promille

Bei der Kontrolle, stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem 34-Jährigen fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von. Dem Radfahrer wurde eine Blutprobe entnommen

Von Jan Tiemann

Die Polizei in Peine warnt vor betrügerischen Anrufen: Jüngster Fall ist eine 81-Jährige, die von einem Mann angerufen wurde, der behauptete, sie habe bei einem Unfall seinen Pkw beschädigt.

10.09.2019

Asbest-Alarm: Die Hertie-Brache an der Lindenstraße in Peine ist mit Schadstoffen belastet, das geht aus einem aktuellen Gutachten hervor. Die Abrisskosten werden sich dadurch auf etwa eine Million Euro erhöhen. Wenigstens verlief die Baugrund- und Altlastenuntersuchung positiv.

10.09.2019

Das Wolfsburger Wissenschaftsmuseum Phaeno hat auch in diesem Herbst wieder einige interessante Aktionen für die ganze Familie in petto. Können Sie sich vorstellen, dort mal (wieder) einen Tag zu verbringen? Wer an unserer PAZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

10.09.2019