Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Baustellenärger in Vöhrum: Familie Hoppe ist genervt
Stadt Peine Baustellenärger in Vöhrum: Familie Hoppe ist genervt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 06.08.2019
Horst und Dorit Hoppe sind genervt: Seit Wochen ist vor ihrer Haustür eine Großbaustelle, auf der sich jedoch nichts tut. Quelle: Kathrin Bolte
Peine

Mit dem Auto vor die Haustür fahren gleicht für Familie Hoppe aus Vöhrum einem Hindernisparcours. Sie wohnen am Ende einer Sackgasse, an deren Anfang ein großes Bauloch in der Straße klafft. Das Loch ist gewollt, denn es handelt sich dabei um eine Baustelle der Stadtentwässerung. Diese Baustelle zieht sich über die gesamte Straße und sorgt in der sonst eher ruhigen Nachbarschaft für Unruhe.

Weit und breit keine Bauarbeiter zu sehen

Das Bauarbeiten nun mal vorgenommen werden müssen, versteht Familie Hoppe. Was sie allerdings nicht verstehen können: Seit Wochen ist die Baustelle vor ihrer Haustür stillgelegt. „Nichts tut sich hier. Man sieht weit und breit keine Bauarbeiter“, sagen die Senioren und kritisieren, dass es für sie wahnsinnig schwer sei, das eigene Grundstück zu erreichen. „Klar könnten wir das Auto auch vorne an der Straße stehen lassen“, sagen beide, fragen aber auch, wer ihnen dann die Einkäufe ins Haus tragen würde? Sieben Häuser seien von der Sperrung betroffen, in denen vor allem Senioren wohnen, die ähnliche Probleme wie die Hoppes haben.

Das sagt die Stadtentwässerung

Auf PAZ-Anfrage erklärt Petra Kawaletz, Sprecherin der Stadtentwässerung Peine, dass dort seit Ende April der Niederschlagswasserhauptkanal saniert werde. Zudem würden die Anschlüsse zu den Grundstücken erneuert. Während die Kanalarbeiten wohl im August beendet sein werden, „dauern die Bauarbeiten an den Grundstücken voraussichtlich bis Ende November“, heißt es in der Mitteilung. Auf die Frage, warum die Baustelle menschenleer sei, gab die Sprecherin an, dass der Bauunternehmer kurzzeitig mit personellen Engpässen aufgrund von Urlaub und Krankheit konfrontiert war. „Dennoch liegt die gesamte Baumaßnahme im Zeitplan.“

Von Kathrin Bolte

Noch unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Sonntagnachmittag und Montagnachmittag mehrere Elemente eines Wintergarten-Bausatzes von einem Garagenhof an der Gerhard-Lucas-Meyer-Straße in Peine gestohlen.

06.08.2019

Auf regennasser Fahrbahn auf der A2 ist am Montagabend ein 19 Jahre alter Motorradfahrer schwer verunglückt. Der Mann schwebt nach dem Unfall bei Peine in Lebensgefahr.

06.08.2019

Es ist ein Hobby, das Generationen verbindet. Das Bemalen von Steinen ist auch in Peine zu einem beliebten Trend geworden – bei Groß und Klein. Unter dem Namen „Fuhsesteine“ entstehen täglich neue Kunstwerke, die im Landkreis ausgelegt werden.

06.08.2019