Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine B 494 in Rosenthal: Sperrung wird aufgehoben
Stadt Peine B 494 in Rosenthal: Sperrung wird aufgehoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 11.12.2019
Die Straßensperrung wird aufgehoben. Quelle: dpa
Rosenthal

Gute Nachricht für Autofahrer: Die Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Rosenthal sind nahezu abgeschlossen. Die Sperrung der Bundesstraße 494 wird daher am Freitag, 13. Dezember, im Laufe des Tages wieder aufgehoben. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Mittwoch in Wolfenbüttel hin.

Leichte Behinderungen

Wie die Behörde weiter mitteilte, kommt es in den folgenden Tagen zu leichten Behinderungen durch Restarbeiten. Im Frühjahr 2020 sind noch Markierungsarbeiten vorgesehen. Die Arbeiten hatten Mitte April begonnen und konnten nach Behördenangaben trotz der heißen Witterung im Sommer und unvorhergesehener unterirdischer Leitungsarbeiten etwas verspätet abgeschlossen werden.

Die Gesamtkosten des Bauprojektes belaufen sich auf rund 2,3 Millionen Euro und werden vom Bund, der Stadtentwässerung und den Stadtwerken Peine getragen.

Von der Redaktion

Autoknacker machten sich an mindestens drei Pkw auf dem Parkplatz des Best Western Hotels Peine-Salzgitter in Stederdorf zu schaffen. Die Schadenshöhe beträgt 600 Euro.

11.12.2019

Der Polizei ist ein Alkoholsünder ins Netz gegangen: Der Autofahrer war mit 1,2 Promille unterwegs.

11.12.2019

Zwei Mofas der Marke Peugeot in den Farben blau und weiß sowie zwei Helme haben Diebe vom Schulgelände der Peiner Burgschule gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

11.12.2019