Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Auffahrunfall in Peine: 23-Jähriger schwer verletzt
Stadt Peine

Auffahrunfall in Peine: 23-Jähriger schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 09.08.2020
Symbolbild: Ein Krankenwagen brachte am Samstag einen schwer verletzten Motorradfahrer ins Peiner Klinikum. Quelle: dpa
Anzeige
Peine

Bei einem Auffahrunfall am Samstag ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 23-Jährige Peiner befuhr gegen 15.10 Uhr die Sundernstraße in Richtung Sundern. Hier übersah er einen vor ihm fahrenden Skoda Fabia.

Der Fahrer, ein 41-jähriger Peiner, musste mit seinem Auto in Höhe des Goltzplatzes abbremsen. Der Grund dafür waren drei Radfahrer, die vor ihm auf der Straße fuhren. Das bemerkte der Motorradfahrer zu spät und fuhr dem Autofahrer auf. Dabei wurde der 23-Jährige schwer verletzt und musste ins Peiner Klinikum gebracht werden.

Von der Redaktion

Gedanken zum Sonntag - Der Sehnsuchtsort
09.08.2020
08.08.2020