Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Aggressiver Autofahrer verletzt zwei Polizisten
Stadt Peine Aggressiver Autofahrer verletzt zwei Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 15.11.2019
Die Polizei in Peine musste einen aggressiven Autofahrer in Gewahrsam nehmen. Quelle: Archiv
Anzeige
Peine

Ein 44-jähriger Peiner soll am Donnerstag gegen 12.35 Uhr versucht haben, drei Passanten (33, 34 und 57 Jahre alt) mit einer Bierflasche anzugreifen. Im weiteren Verlauf des folgenden Polizeieinsatzes seien zwei Beamte von ihm verletzt worden, schilderte die Peiner Polizeisprecherin Eileena Wenzel am Freitag.

Passanten mit Bierflasche angegriffen

Der Mann sei mit seinem VW Passat auf der Nord-Süd-Brücke in Richtung Ilseder Straße gefahren. „Nach aktuellem Erkenntnisstand würgte der Fahrer seinen Pkw ab, als er nach rechts in die Wiesenstraße einbog“, berichtete Wenzel. Er stieg aus bislang unbekannten Gründen aus seinem Fahrzeug aus und ging mit der Bierflasche in der Hand auf die drei Männer aus Ilsede und Peine los.

Anzeige

Die Männer riefen daraufhin die Polizei und hielten den 44-Jährigen fest. Die Polizeibeamten stellten bei dem sehr aggressiven Autofahrer Anzeichen für eine Alkoholbeeinflussung fest. Da er eine Atemalkoholkontrolle abgelehnt habe, ordneten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe an.

Strafverfahren eingeleitet

Während der Maßnahmen sei der Peiner zunehmend aggressiv geworden und habe Widerstand gegen die Polizeibeamten geleistet, erklärte Wenzel. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Die Fahrzeugschlüssel wurden durch die Beamten sichergestellt, um eine Weiterfahrt zu verhindern. Die Polizei leitete außerdem mehrere Strafverfahren gegen den 44-Jährigen ein.

Von Jan Tiemann