Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine 80 Bürger bei Gemeindeversammlung
Stadt Peine 80 Bürger bei Gemeindeversammlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 19.02.2019
Gemeindeversammlung in Duttenstedt: Rund 80 Interessierte waren in die Mehrzweckhalle gekommen. Quelle: privat
Duttenstedt

Zur Gemeindeversammlung in Duttenstedt kamen rund 80 Bürger in die Mehrzweckhalle. Der Ortsrat Essinghausen-Duttenstedt berichtete dabei über aktuellen Ereignisse und Vorhaben.

Saemann ging auf Probleme ein

Zunächst gab aber Peines Bürgermeister Klaus Saemann einen Überblick über den aktuellen Stand der Planungen beim Lindenquartier. Eingehend auf die zukünftige Entwicklung in Duttenstedt sprach der Bürgermeister die Feuerwehr, die Bushaltestelle und Baugebiete in der Zukunft an.

Günter Schmidt Quelle: Archiv

Duttenstedt hat 1035 Einwohner

Duttenstedt wächst weiter und hatte zum Jahreswechsel 1035 Einwohner, trug Ortsbürgermeister Günter Schmidt in seiner Präsentation vor. Die Brunnenwasser-Analysen hätten ein gutes Ergebnis gebracht. Schmidt: „Alle Grenzwerte wurden eingehalten.“ Für den erforderlichen Fluchtweg aus dem Keller des Schießstandes sind 42 000 Euro vorgesehen. Die dritte Bank und die Pflasterung unter den Bänken am Bankdrückerplatz sollen kurzfristig erfolgen.

Forderung zum Spielplatz

Für dieses Jahr ist die Gewährleistungsabnahme der Ortsdurchfahrt geplant. Dabei soll besonders der rote Belag in den Kurven angesprochen werden, der sich bei Nässe als rutschig erwiesen hat. Für den Kinderspielplatz im Neubaugebiet am Twieholz hat der Ortsrat gefordert, Maßnahmen zur Verbesserung umzusetzen.

Ergebnis wird vorgestellt

Die Parkmöglichkeiten am Kindergarten in Duttenstedt sind nach Meinung des Ortsrates nicht ausreichend. „Hier müssen konkrete Lösungsvorschläge gesucht werden“, forderte der Ortsbürgermeister. Die Auswertung der Geschwindigkeitsmessung im Bereich des Kindergartens solle auf der nächsten Ortsratssitzung vorgestellt werden, versprach Bürgermeister Saemann.

Munzel sprach übers Vererben

Zu Beginn der Veranstaltung hatte zudem es einen Vortrag zum Thema „Die zwölf schlimmsten Fehler beim Vererben“ Hans-Hinrich Munzel gegeben.

Von Alex Leppert

Auf ein schönes sonniges Wochenende dürfen sich die Peiner freuen. Meteorologe Dominik Jung von Wetter.net sagte der PAZ: „Im Februar gibt es keinen Winter mehr.“

19.02.2019

Am ehemaligen Lindenquartier in Peine ist eine Rentnerin ausgeraubt worden. Laut Polizei war die 73-Jährige am Montagmittag in einem Fußgänger-Durchgang unterwegs, als ihr eine Gruppe junger Männer entgegenkam.

19.02.2019

Schritte zählen und soziale Projekte unterstützen: Firmen, die für den guten Zweck bei der PAZ-Aktion „Peine bewegt sich“ laufen möchten, können sich noch bis kommenden Freitag, 22. Februar, anmelden.

19.02.2019