Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine 25 Teams sind schon bei PAZ-Aktion „Peine bewegt sich“ dabei
Stadt Peine 25 Teams sind schon bei PAZ-Aktion „Peine bewegt sich“ dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 23.02.2019
„Peine bewegt sich“: Das PAZ-Team (v.l.) Jan Grundstedt, Christian Drews, Stefanie Blasig, Tobias Mull und Isabell Seeger. Quelle: Kathrin Bolte
Peine

Den Alltag zum Aktivtag machen, Vitalität locker trainieren ohne Verrenkungen und Zeitaufwand. Dabei Gesundheit, Lebensfreude und Leistungsfähigkeit steigern und obendrauf Preisgelder für soziale Projekte gewinnen. So in Schwung bringt die PAZ-Aktion „Peine bewegt sich“ Firmen und ihre Teams, die sich für den Wettbewerb noch bis Freitag, 1. März, anmelden können.

Eine Woche – viele Schritte

Anlässlich der PAZ-Gesundheitswochen „Fit & Gesund 2019“ startet die PAZ gemeinsam mit der Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine und dem Physio Fit Peine eine Herausforderung, bei der innerhalb einer Woche als Team möglichst viele Schritte zurückgelegt werden sollen. „Die Firmen starten in Fünfer-Gruppen. Inhaber, Mitarbeiter, Geschäftspartner oder Freunde des Betriebs können ein Team bilden, Hauptsache ist, Sie bewegen sich im Alltag“, sagt Organisator Carsten Winkler.

Die Firmen sind dabei

Dabei sind bereits: Gebrüder Deneke, Bäckerei Grete, R & R Ihr Friseur, Wasserverband Peine, Gemeinschaftspraxis für Orthopädie & Unfallchirurgie Cuntze & Mintrop, Gemeinschaftspraxis Drs. Thomas und Marion Renneberg, Schoolbusfahrten Frank Korte, REWE-Märkte Ilsede und Peine Schäferstraße, Wohnwagen Bodenburg, Edeka-Center Peine, GWE-Gruppe und Direktvermarkter Henning Peyers. Der Pflegedienst Köhler schickt drei Teams an den Start, der Kulturring Peine, Klinikum Peine sowie R & R Ihr Friseur jeweils zwei Teams. Crews der Sparkasse, PhysioFit und der PAZ nehmen auch teil.

Spendendosen beim Kulturring

Der Kulturring stellt zusätzlich zwei Spendendosen im Servicebüro auf. Auch wenn keine Siegerprämie erlaufen wird, erhalten der Weisse Ring und das Tierheim Peine auf jeden Fall eine Spende.

Schritte zählen und Spendendosen im Servicebüro für den Weißen Ring und das Peiner Tierheim: Inga Schürz, Sandra Jendrollik, Britta Sytnik, Edelgard Janda und Claudia Walkling (v. li.) vom Kulturring wollen noch mehr Gutes tun und freuen sich über Spenden. Foto: Birthe Kußroll-Ihle Quelle: Birthe Kussroll Ihle

Und so geht´s

Bei „Peiner Firmen laufen für den guten Zweck“ treten vom 15. bis 22. März Teams gegeneinander an und legen möglichst viele Schritte zurück. Das Startgeld pro Team beträgt 250 Euro. „Jeder Teilnehmer wird mit einem digitalen Schrittzähler bei der Auftaktveranstaltung am 15. März ausgestattet, den er anschließend behalten kann“, erklärt Winkler.

Das Team mit den durchschnittlich meisten Schritten gewinnt 2500 Euro. Der Zweitplatzierte erhält 1500 Euro und für den dritten Platz gibt es 1000 Euro. „Die Siegerfirmen spenden die Hälfte oder gerne mehr ihres Preisgeldes an ein soziales Projekt ihrer Wahl. Die übrige Summe kann zum Beispiel für sportliche Aktivitäten oder die Anschaffung von Fitnessgeräten für den eigenen Betrieb verwenden“, so Winkler.

„Peine bewegt sich“ – ab sofort können sich Firmen anmelden

Peiner Firmen, die für den guten Zweck laufen möchten, können sich ab sofort per E-Mail oder telefonisch an PAZ-Anzeigenleiter Carsten Winkler wenden. E-Mail: c.winkler@paz-online.de, Telefon: 05171/406120.

Die Bewerber sollten sich schon mal folgende Daten im Kalender eintragen:

Ausgabe der Schrittzähler: Freitag,15. März, um 16 Uhr im S-Treff der Sparkasse Peine, Celler Straße 25, Peine.

Ablesen der Schrittzähler: Freitag,22. März, zwischen 8.30 und 13 Uhr in der Geschäftsstelle der Peiner Allgemeinen Zeitung, Werderstraße 45, Peine.

Preisverleihung: Freitag, 5. April, um 16 Uhr im S-Treff der Sparkasse Peine.

Von Birthe Kußroll-Ihle

Auch am heutigen Samstag gibt es im Kreis Peine Tempokontrollen. Der Landkreis hat den zu erwartenden Einsatzort wie üblich bereits vorab bekanntgegeben.

23.02.2019

Gute Nachricht für die Peiner Innenstadt: Die Woolworth GmbH ist derzeit auf der Suche nach einer geeigneten Ladenfläche in der Fuhsestadt. Laut PAZ-Informationen ist auch ein Einzug des Kaufhauses in die City-Galerie möglich.

25.02.2019

Die Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft Landkreis Peine zeigt auf wichtigen Messen und Veranstaltungen Flagge, um über Ausflugsangebote und Attraktionen im Peiner Land zu informieren. Bereits am Sonntag, 24. Februar 2019, ist das Tourismusteam auf der „Fahrrad Braunschweig“ in der Volkswagen Halle vertreten.

22.02.2019