Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine 15-Jähriger fährt mit Auto durch Peine – und überschlägt sich
Stadt Peine 15-Jähriger fährt mit Auto durch Peine – und überschlägt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 27.12.2019
Die Polizei ermittelte einen flüchtigen Unfallverursacher. Quelle: Archiv
Peine

Ein 15-Jähriger hat sich am Donnerstag gegen 18.20 Uhr auf der Kreisstraße 47 mit einem VW Passat überschlagen. Der Jugendliche sei zwischen Woltorf und Dungelbeck nach links von der Fahrbahn abgekommen, habe den Straßengraben durchfahren und sich mit dem Pkw überschlagen, berichtete die Peiner Polizeisprecherin Eileena Wenzel am Freitag.

10 500 Euro Schaden

Anschließend flüchtete der Fahrer zunächst unerkannt. Der Pkw musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei dem Fahrer offenbar um den 15-jährigen Peiner handelte. Woher er den Wagen hatte, konnte noch nicht gesagt werden. Der Schaden beträgt nach Angaben von Wenzel etwa 10 500 Euro.

Von Jan Tiemann

Das Bürger-Jäger-Corps e.V. Peine freut sich auf alle Besucher und Teilnehmer beim 2. Tannenbaum-Weitwurf-Wettbewerb am 11. Januar 2020 in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr!

27.12.2019

Gegen einen Peiner wird ein Strafverfahren eingeleitet. Er hat mit seinem Fahrrad ein Auto beschädigt, aber zuvor zu viel Alkohol getrunken.

26.12.2019

In der Nacht zu Mittwoch drangen Unbekannte in das Berkumer Dorfgemeinschaftshaus ein. Sie nahmen nicht nur Spirituosen mit.

26.12.2019