Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine 108 Peiner Geschenke für den Weihnachtspäckchenkonvoi
Stadt Peine 108 Peiner Geschenke für den Weihnachtspäckchenkonvoi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 09.12.2019
108 Geschenke wurden für den Weihnachtspäckchenkonvoi gepackt. Quelle: Familienzentrum St. Elisabeth
Peine

Gemeinsam haben sich die Kinder des Katholischen Familienzentrums St. Elisabeth und der Burgschule Peine auf den Weg gemacht, Päckchen für den Weihnachtspäckchenkonvoi zu packen. „Kurz nach den Herbstferien haben sich Kindern aus beiden Einrichtungen bei uns in der Schule den Film zum Konvoi angesehen. Nina Köhler vom Tangent Club Peine brachte zudem Bilder aus dem vergangenen Jahr mit und schilderte ihre persönlichen Eindrücke von dem Konvoi, den sie begleitet hatte“, so Schulleiter Jan Philipp Schönaich.

Viele haben eigenes Spielzeug eingepackt

Beflügelt von den Eindrücken machten sich die Kinder daran, Päckchen zu packen. „Besonders beeindruckt hat es mich, dass viele unserer Kinder berichteten, eigenes Spielzeug in das Paket gelegt zu haben, um eine persönliche Freude zu machen und damit auch bewusst etwas von sich abzugeben“, so Gertraud Kläver vom Katholischen Familienzentrum St. Elisabeth.

Tangent Club Peine freut sich über Aktion der Kinder

Dann war es so weit: Kinder aus Schule und Familienzentrum konnten voll Freude ihre Päckchen übergeben und packten fleißig mit an, um die 108 gesammelten Päckchen zu verstauen. Immer wieder war zu hören: „Das Päckchen habe ich gepackt!“ „Ich freue mich, dass erneut eine große Anzahl an Päckchen zusammen gekommen ist und sich die Kinder so stark mit der Aktion identifizieren konnten. Gerne kommen wir im nächsten Jahr wieder“, so Nina Köhler vom Tangent Club Peine. Seit Samstag, 30. November, ist der Weihnachtspäckchenkonvoi 2019 unterwegs. Aus Peine sind Stefanie Brüder und Nina Köhler vom Tangent Club 48 dabei.

Von unserer Redaktion

Unsere Volontärin Ann Kathrin Wucherpfennig ist zum ersten Mal in Peine auf dem Weihnachtsmarkt und nimmt ihn unter die Lupe. Ihr Fazit: Ich werde auf jeden Fall nochmal auf den schön dekorierten Marktplatz gehen und die anderen Leckereien probieren.

08.12.2019

Das zweite Adventswochenende stand auf dem Peiner Weihnachtsmarkt unter dem Mott „Wohltätige Weihnachten“. Zahlreiche Vereine präsentierten ihr Tun. Und auch wenn es das Wochenende fast nur regnete, waren die Schneekönige zu Gast.

08.12.2019

Die Tiere im Peiner Tierheim sind am 2. Advent schon auf ihre Kosten gekommen. Der Gabentisch war mit gespendetem Futter, Tierstreu und Spielzeug reichlich gedeckt. Als besonders tierlieb aber zeigte sich Familie Halbrot aus Ilsede. Sie spendete 10 000 Euro.

08.12.2019