Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Überregional Das müssen Sie zur "Nacht von Hannover" wissen
Sportbuzzer Sportmix Sport Überregional Das müssen Sie zur "Nacht von Hannover" wissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 02.04.2016
Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige

Wann findet das Rennen statt?

Startschuss wird am Abend des 26. Juli 2016 sein. Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest.

Wo findet das Rennen statt?

Beim letzten Radrennen "Nacht von Hannover" fuhren die Profis rund um Markthalle und Oper. Das wird in diesem Jahr anders sein: Es gibt einen 850 Meter langen Rundkurs am Friedrichswall – und zwar zwischen Osterstraße und Karmarschstraße. Den genauen Verlauf zeigt die Karte:

Ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen?

Ja, in jedem Fall. Der Friedrichswall wird für die Veranstaltung gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke für Autofahrer wird ausgeschildert.

Wer nimmt daran teil?

Bisher haben die Veranstalter ein prominentes Zugpferd: Top-Sprinter André Greipel hat als Erster zugesagt. Der zehnmalige Tour-de-France-Teilnehmer rechnet sich gute Chancen auf dem 850 Meter langen Rundkurs aus. Mit weiteren prominenten Fahrern ist zu rechnen.

Wie sieht das Rahmenprogramm aus?

Es wird in jedem Fall ein großes Rad-Festival auf dem Trammplatz in Sichtweite der Rennstrecke geben.

sbü

01.04.2016
Mathias Klein 31.03.2016