Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional VfB Peine siegt 2:0 – Hannes Kopitzki macht den Deckel drauf
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional

VfB Peine siegt 2:0 – Hannes Kopitzki macht den Deckel drauf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 21.09.2020
Der eingewechselte Peiner Hannes Kopitzki erwehrte sich in der letzten Aktion des Spiels dem vehementen Griff von Vorsfeldes Torhüter und erzielte das 2:0. Danach war sofort Schluss. Quelle: Sassi
Anzeige
Kreis Peine

Nur mit Außenseiterchancen angereist und mit einem 2:0-Erfolg in der Tasche zurück nach Peine gekommen. In ihrem ersten Landesliga-Spiel seit 2013 gewannen die A-Junioren des VfB bei Topfavorit SSV Vorsfelde. Für die beiden Peiner Teams in der Bezirksliga gab es bittere Niederlagen.

SSV VorsfeldeVfB Peine 0:2 (0:0). „Die haben uns am Anfang vielleicht nicht so ernst genommen“, berichtete David Lieckfeldt, Trainer des VfB, dass der Gastgeber während der Ankunft der Peiner gerade noch genüsslich am Spielfeldrand frühstückte.

Anzeige

Auf dem Platz ging es dann schon in der ersten Hälfte hin und her. „In den ersten 20 Minuten haben wir viel gepresst und hatten zwei, drei gute Möglichkeiten“, sagte Lieckfeldt. Sein Team habe aber ebenso Glück gehabt, dass es nicht schon in Rückstand geraten war. Denn der VfB musste zwei gefährliche Standards überstehen. Ein abgefälschter Schuss landete zudem am Peiner Torpfosten.

Nur zehn Minuten nach der Pause kam der VfB mit einem Konter zum Erfolg und machte auf diese Art in der Nachspielzeit auch den Deckel drauf: Hannes Kopitzki brachte den Ball nach seiner späten Einwechslung mit den Ballkontakten eins bis drei im Tor des Gastgebers unter. „Das waren drei wichtige Punkte, um oben mitreden zu können. Wir müssen aber Woche für Woche konzentriert bleiben“, erklärte Lieckfeldt.

Tore: 0:1 Timpe (51.), 0:2 Kopitzki (90.+4).

Von Lukas Everling