Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Kevin Winkler verletzt, Lukas Bühn wieder dabei
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional

MTV Groß Lafferde: Kevin Winkler verletzt, Lukas Bühn wieder dabei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 11.11.2021
Kevin Winkler fehlt den Lafferdern gegen die HSG Oha.
Kevin Winkler fehlt den Lafferdern gegen die HSG Oha. Quelle: Massel
Anzeige
Gross Lafferde

Mit der HSG Oha haben Groß Lafferdes Verbandsliga-Handballer einen Gegner zu Gast, der diese Saison auswärts bisher nichts gerissen hat. MTV-Abteilungsleiter Steffen Slabon erwartet gegen den Tabellenachten jedoch alles andere als eine leichte Aufgabe.

MTV Groß Lafferde – HSG Oha (Sonnabend, 19 Uhr). „Oha musste sich zuletzt in Braunschweig nur mit 23:26 geschlagen geben“, verweist Slabon darauf, dass die Gäste dem Titelfavoriten lange Zeit Paroli boten. Die HSG bezeichnet er als eine über Jahre eingespielte Mannschaft, die mit Niklas Berger einen der besten Keeper der Liga in den Reihen hat. „An guten Tagen kann er sein Tor regelrecht vernageln.“ Das Aufgebot insgesamt sei sehr ausgeglichen besetzt und auf jeder Position torgefährlich.“

„Deswegen brauchen wir wieder eine ähnlich starke Abwehr- und Torhüterleistung wie bei unserem zurückliegenden Sieg in Altencelle, um zu gewinnen“, betont Slabon. Während dieser Partie verletzte sich MTV-Kreisläufer Kevin Winkler unglücklich am Knie. Er wird daher vorerst ausfallen. Dafür dürfte Lukas Bühn, der seinen Sehnenriss im Finger überwunden hat, nach wochenlanger Pause wieder dabei sein.

Von Jürgen Hansen