Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Groß Lafferde zu Gast beim Oberliga-Absteiger
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Groß Lafferde zu Gast beim Oberliga-Absteiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 12.09.2019
Sören Reuter ist mit Groß Lafferde nur Außenseiter beim MTV Braunschweig II. Quelle: Foto: Isabell Massel
Gross Lafferde

„Die Braunschweiger sind klar favorisiert, da sie über einen sehr ausgeglichenen Kader verfügen und eingespielt sind“, taxiert Slabon den Oberliga-Absteiger, der vorige Saison nur knapp den Klassenerhalt verpasste.

MTV Braunschweig II – MTV Groß Lafferde (Samstag, 17 Uhr, Sporthalle in Wenden). Aktivposten bei den Gastgebern seien Rückraumschütze Torben Albrecht und Mittelmann Folke Smidt. „Der hat einen unheimlichen Zug zum Tor“, warnt Slabon. Stark sei zudem Torjäger Lars Körner, der bei Braunschweigs 33:24-Auftaktsieg gegen Warberg elfmal traf.

Auch die Lafferder gewannen ihr erstes Saisonspiel. Doch beim 35:28-Erfolg gegen Rosdorf hat Slabon außer guten Ansätzen auch Verbesserungsbedürftiges gesehen. „Unsere Abwehr zeigte sich zwar über weite Strecken stark verbessert, aber im Angriff hakt es noch. Wir müssen uns mehr bewegen und den Ball schneller laufen lassen. Und wir trennten uns in einigen Situationen zu spät vom Ball, haben es deshalb auch oft verpasst, den freien Nebenmann anzuspielen“, moniert er. Auch am Zusammenspiel mit dem Kreisläufer müsse noch gearbeitet werden.

Als Nachteil erachtet es Slabon, dass am Sonnabend berufsbedingt nur drei Rückraumspieler dabei sind. „Deswegen werden wohl Leute aus der Zweiten aushelfen.“ Dennoch: „Wir wollen dem Favoriten Paroli bieten“, betont Slabon.

Von Jürgen Hansen

Der Vizemeister muss umbauen: Deshalb starten die Landesliga-Handballerinnen der HSG Nord Edemissen mit bescheidenen Zielen in die Saison, ohne die gewechselte Torjägerin Annika Hanne soll ein Platz im Mittelfeld soll her. Neu im Team sind die Ex-Jahnerin Michelle Thurau und fünf Eigengewächse aus der A-Jugend.

17:50 Uhr

Das erste Derby in neuer Umgebung steht für Groß Lafferdes Zweite auf dem Programm: Am Sonntag empfängt die in die Handball-Landesliga aufgestiegene Reserve des MTV die HSG Nord. Nach dem Auftaktsieg in Lehre geht der Aufsteiger mit breiter Brust in die Partie.

16:26 Uhr

Eine deutsche Top-Leistung! Das herausragendeste Resultat der LG Peiner Land bei der Team-Landesmeisterschaft stellte Amira Weber auf. Im Hochsprung der U16 überquerte sie 1,64 Meter und knackte ihren eigenen Kreisrekord. Bronze holte das Männer-Team der LG.

16:24 Uhr