Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Germania-Nachwuchs bittet zum „WM-Dingsda“
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Germania-Nachwuchs bittet zum „WM-Dingsda“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 15.06.2018
Die Kamera ist aufgebaut, das Mikrofon läuft: Für die PAZ-Sportredaktion drehten die Nachwuchsfußballer von Germania Blumenhagen Erklär-Videos von Fußball-Begriffen zum Miträtseln. Quelle: Christian Meyer
Blumenhagen

Kinder erklären die Welt – Die ARD-Quizshow „Dingsda“ hat in den 80er- und 90er-Jahren Jung und Alt mit Sätzen wie diesen begeistert: „Es ist ein Auto, das leisten sich die Junggesellen – und damit zwinkern sie immer den Frauen zu.“ Na, erraten? Ein Cabrio wurde gesucht. Die PAZ-Sportredaktion hat passend zur Fußball-Weltmeisterschaft mit den E- und G-Jugend-Kickern des SV Germania Blumenhagen ein paar Runden „WM-Dingsda“ gespielt. Sonntag zum Warmmachen vorm WM-Auftakt der deutschen Nationalelf veröffentlichen wir um 10 Uhr unter paz-sportbuzzer.de das erste Video zum Miträtseln von Fußball-Begriffen.

Statt Doppelpässe zu üben war im jüngsten Training der Blumenhagener Nachwuchskicker Wort-Akrobatik vor laufender Kamera gefragt. „Die Kinder hatten echt Spaß. Einige waren kaum noch vom Mikrofon wegzukriegen und haben sich zum Schluss sogar noch eigene Begriffe ausgedacht, die sie erklären wollten“, sagt Germania-Jugend-Trainer Sönke Rathje, der auch PAZ-Sportbuzzer-Beauftragter ist. In loser Reihenfolge werden auf der Internet-Seite die Videos veröffentlicht. Da spricht Pepe Klickermann zum Beispiel von einem Mann, „der immer so blaue und graue Pullover trägt“, Aaron Fahmy fachsimpelt über einen Star, „den ich ein bisschen arrogant finde“, und Chris Katter erzählt über Fußballer, „die sich nur so hinlegen, als ob sie gefoult wurden“. Viel Spaß beim Miträtseln.

Von Christian Meyer

Wenn Triathlon-Asse um Spitzenzeiten in der Landesliga kämpfen, aber auch Anfänger erstmals im Staffelwettbewerb durch den Eixer See kraulen – dann ist Peiner Triathlon. Am Sonntag steigt die 22. Auflage des beliebten Spektakels. Mehr als 700 Starter sind schon angemeldet, aber es gibt noch wenige Restplätze.

15.06.2018
Sport Regional Volkslauf Groß Lafferde - Feuerwehr kühlt die Starter ab

C-Schlauch raus, Wasser marsch! Ein Sonderlob heimste die Freiwillige Feuerwehr beim Volkslauf des MTV Groß Lafferde ein. Die Hitze hatte sie zu einem Sondereinsatz ohne Blaulicht inspiriert. Beim 6000- und 10000-Meter-Lauf sorgte die Feuerwehr für eine nasse Abkühlung auf der Strecke. Erfolgreichste Starterin war die Klein Ilsederin Kristin Arnecke mit zwei Siegen.

15.06.2018

Glänzende Bilanz: Silber und Bronze waren die erfolgreiche und nicht unbedingt erwartete Ausbeute der vier Peiner Sportkeglerinnen in der Klasse Damen-A beim ersten Teil der Deutschen Meisterschaft auf Bohlebahnen in Neumünster.

13.06.2018