Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Fünfsatz-Fluch nervt Berkum
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Fünfsatz-Fluch nervt Berkum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 21.03.2019
Zeigte im Einzel ansehnliche Halbdistanz-Duelle: Berkums Fabian Spatz.
Zeigte im Einzel ansehnliche Halbdistanz-Duelle: Berkums Fabian Spatz. Quelle: Ralf Büchler
Anzeige
Berkum

„In den fünften Sätzen hatte der RSV offenbar einen Tabellenführer-Bonus“, stellte TTC-Kapitän Sascha Henke fest.

TTC Berkum – RSV Braunschweig II 0:9 (9:27). Die Höchststrafe nahm der TTC gelassen hin, im Kampf um den Klassenerhalt muss er gegen andere punkten. Deshalb setzte auch Benjamin Weiß aus, um seine Schulterschmerzen auszukurieren. Dafür sprang Marc Barkawitz aus Berkums Bezirksklassen-Team ein – und hätte fast für die größte Überraschung der Partie im Doppel gesorgt. Mit Fabian Spatz ärgerte er das RSV-Topdoppel Sven Borowski/Ralph Woll. „Die beiden haben ziemlich schlau und gute Platzierungen gespielt“, lobte TTC-Kapitän Henke. Doch am Ende schlug Berkums Fünfsatz-Fluch erstmals zu.

In den folgenden drei Einzeln glichen Sascha Henke, Fabian Spatz und Jens Aschemann kurioserweise jeweils einen 0:2-Rückstand aus und verloren doch noch 2:3. „Man hätte ja vermuten können, dass wir psychologisch im Vorteil waren, aber es hat trotzdem nicht gereicht“, bedauerte Henke, der vor allem Fabian Spatz einen guten Auftritt bescheinigte. Er lieferte Sven Borowski, dem zweitbesten Spieler der Liga, einen ansehnlichen Kampf. „Fabi hat gut aus der Halbdistanz gespielt“, lobte Henke.

Der TTC-Kapitän hofft, dass Spatz das auch Freitag im Spiel beim Drittletzten ESV Wolfenbüttel (20 Uhr) gelingt. Denn: „Mit einem Sieg wären wir in Sachen Klassenerhalt durch“, betont Henke, der optimistisch ist, weil sein Team komplett antreten kann. „Jetzt hoffen wir nur, dass Bennys Schulter hält.“

Spiele: Sascha Henke/Jens Aschemann – Kai Kobbe/Marius Lück 0:3, Fabian Spatz/Marc Barkawitz – Sven Borowski/Ralph Woll 2:3, Lasse Bläsig/Jasper Dietrich – Benjamin Tabak/Frank Scholz 0:3, Henke – Woll 2:3, Spatz – Borowski 2:3, Aschemann – Tabak 2:3, Bläsig – Kobbe 0:3, Dietrich – Lück 1:3, Barkawitz – Scholz 0:3.

Von Christian Meyer

Sport Regional Boxen: Jugend-Landesmeisterschaften - Drei Peiner holen sich den Landestitel
20.03.2019