Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Aslan setzt sich auch im zweiten Aufeinandertreffen durch
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Aslan setzt sich auch im zweiten Aufeinandertreffen durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 20.06.2019
Der Peiner Engin Aslan (rot) besiegte wie schon im Mai den Bundesliga-Kämpfer Oleksandr Chupil aus Hamburg.
Der Peiner Engin Aslan (rot) besiegte wie schon im Mai den Bundesliga-Kämpfer Oleksandr Chupil aus Hamburg. Quelle: verein
Anzeige
Hannover

Beim ersten Kampf gegen den Hamburger hatte Peines Trainer und Klub-Chef Ercan Caliskan seinem Schützling noch empfohlen, zurückhaltender zu boxen, weil der Gegner unbekannt war. Diesmal riet Caliskan seinem Schützling jedoch dazu, seine Stärken auszuspielen: Die Dynamik und Explosivität. „Und das hat er super umgesetzt“, lobte Caliskan. Der 18-Jährige habe etliche Mehrfach-Kombinationen angesetzt und seinen Kontrahenten immer wieder überrascht. „Engin hätte wohl auch glatt nach Punkten gewonnen, wenn ich ihm nicht geraten hätte, in der letzten Runde kein Risiko mehr einzugehen“, erläuterte Ercan Caliskan.

Knapp verloren hingegen hat der zweite Starter des BC 62 Peine, Ibrahim Al-Khwlani (40 Kilogramm). „Er hat gegen Ayman Rhilane zwar gut begonnen, ist dann in der dritten Runde allerdings zu passiv gewesen“, erklärte der Peiner Trainer. Der junge Gegner aus Bielefeld habe zudem die größere Reichweite gehabt und deswegen letztlich auch den Kampf für sich entschieden.

Von Matthias Press