Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 4° Regenschauer
Sportbuzzer Sportmix
Sascha Berwing (hinten) war Groß Ilsedes Matchwinner beim Heimsieg gegen Börßum.

Die Basketballer aus Groß Ilsede mischen auch weiterhin im Meisterschaftsrennen der Bezirksklasse mit, setzten sie sich doch in eigener Halle gegen den MTV Börßum mit 65:57 durch. In dem Kopf-an-Kopf-Rennen avancierte Sascha Berwing zum Matchwinner, denn er versenkte drei Dreier in Folge.

17:53 Uhr
Sport Regional

Junioren-Handball, Landesligen - Tino Grönke führt die SG zum Derbysieg

Spannendes Derby: Die B-Junioren-Handballer der SG Zweidorf/Bortfeld behielten in der Schlussphase die Nerven, setzten sich gegen den MTV Groß Lafferde knapp mit 33:31 durch und holten damit zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga. Die A- und C-Junioren des MTV hingegen gewannen ihre Partien.

12.02.2020

Service - Anzeige aufgeben

Ihr unkomplizierter Weg zur Anzeige in der PAZ: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Zufrieden schaute Bortfelds Coach Fabian Kracik nach Spielschluss auf die Anzeigetafel. Seine Regionsoberliga-Handballerinnen hatten wie im Hinspiel das Nachbarschaftsduell gegen die SG Adenstedt gewonnen und sich zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesichert.

11.02.2020

Matchball kurz vor Mitternacht: Tischtennis-Landesligist Arminia Vechelde hat beim 9:7-Krimi gegen Union Salzgitter II erstmals in dieser Saison alle vier Doppel gewonnen. Erfolgreichster Armine war Christian Havekost, der ungeschlagen blieb. Zum Heimsieg trug aber noch etwas anderes bei: Die gute Stimmung in der kleinen Halle.

11.02.2020

Die Handballer der SG Zweidorf/Bortfeld II und HSG Nord Edemissen II schwimmen in der Regionsoberliga derzeit auf einer Erfolgswelle, denn beide Teams feierten jeweils den vierten Sieg in Folge. Damit kletterte die SG auf Rang zwei, und die HSG baute den Abstand nach unten weiter aus.

11.02.2020

Die Vallstedt Vechelde Vikings III haben im Topspiel der Volleyball-Landesliga ihre Spitzenposition souverän behauptet, denn sie gewannen beim Verfolger in Ilsede mit 3:0 – nun fehlen noch zwei Zähler zum Titelgewinn. Das zweite Derby dagegen gestalteten die Ilseder erfolgreich, besiegten sie doch den SV Lengede mit 3:0 und verteidigten damit Rang zwei.

11.02.2020

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Peiner Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Wie der kommende Meister präsentierten sich die Landesliga-Handballer der SG Zweidorf/Bortfeld bei der HSG Rhumetal II. Sie gewannen mit 36:18 und scheinen damit bestens gerüstet zu sein für das Spitzenspiel am Sonntag gegen Tabellenführer HG Elm. Niederlagen hingegen gab es für die HSG Nord Edemissen und den MTV Groß Lafferde II.

11.02.2020

Die Zuschauer in der Edemisser Sporthalle dürften den kommenden Meister gesehen haben: Im Topspiel schafften es auch die Landesliga-Handballerinnen der HSG Nord nicht, Liga-Dominator MTV Geismar zu schlagen. Bei der 19:26-Niederlage mussten die Edemisserinnen auch einen Verletzungsschock verkraften.

11.02.2020

Sie mühten sich ein wenig ins Spiel, aber dann lief’s: Die Regionalliga-Volleyballer der Vallstedt Vechelde Vikings bezwangen den Tabellenvorletzten VC Osnabrück mit 3:1. Eine gute Motivation vor der schwierigen Rest-Saison: Gegner sind die zuzeit besten drei Teams der Liga.

10.02.2020

Die Landesliga-Handballerinnen der SG Zweidorf/Bortfeld das Spiel gegen die HSG Liebenburg zwar klar gewonnen, aber Ann-Christin Strutz vielleicht längerfristig verloren. Sie verletzte sich in der zweiten Halbzeit am Knie.

10.02.2020