Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hannover 96 96 verlässt die 1. Liga mit einem Lächeln
Sportbuzzer Hannover 96 96 verlässt die 1. Liga mit einem Lächeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 10.05.2016
Gruß an die Fans: Miiko Albornoz und Hiroshi Kiyotake.
Gruß an die Fans: Miiko Albornoz und Hiroshi Kiyotake. Quelle: Lobback
Anzeige
Hannover

Viele der 38.000 Zuschauer blieben noch lange auf ihren Plätzen, um die „Roten“ nach dem 1:0-Sieg gegen 1899 Hoffenheim mit Applaus zu verabschieden. Spät, leider zu spät haben Mannschaft und Publikum in der HDI-Arena wieder zueinander gefunden – weil die Spieler lange Zeit die Sehnsucht der Fans ignorierten.

Daniel Stendel hat es geschafft, dass – so komisch das klingt - zumindest das traurige Ende Spaß machte. 96 schaffte so zumindest etwas, was nicht allen Absteigern gelingt: 96 nimmt Schwung mit für den Neustart in der 2. Liga. 

von Heiko Rehberg

Hannover 96 Trauer um verstorbenen Nachwuchspieler - "Ruhe in Frieden, Niklas"
Heiko Rehberg 08.05.2016
Hannover 96 Heimspiel gegen TSG 1899 Hoffenheim - Hannover 96 gewinnt dank Kiyotake-Tor mit 1:0
07.05.2016
10.05.2016