Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hannover 96 Hannover 96 zum Hören: Der HAZ-Platzwart im Podcast
Sportbuzzer Hannover 96

Hannover 96 zum Hören: Der HAZ-Platzwart im Podcast

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 31.12.2020
Der Platzwart als Podcast: das neue Angebot der HAZ. Quelle: HAZ
Anzeige

Im Abstand von zwei Wochen sendet der 96-Podcast ab sofort seine Botschaft: Hannover will zurück in die Bundesliga und endlich wieder den Pokal gewinnen. So hört sich 96 schon mal erstklassig an - inklusive des Ohrwurms im neuen 96-Podcast. 

Hier die neue Folge hören:

Den Podcast abonnieren:

Das gibt's in der neuen Folge:

Es wird wieder ernst beim Jahresrückblick über Hannover 96. Zwischen Tiefpunkten und Höhepunkten war 2020 immer noch Platz für eine musikalische Widmung an Felipe. Vom Trainingsplatz berichtet der 96-Reporter Tiete, warum sich bei Hannover 96 manchmal gar nichts bewegt. Und der Platzwart beweist seine besondere Vorliebe für etwas reifere Torhüter wie Michael Ratajczak.  

Anzeige

Was war das für ein 96-Jahr? Der HAZ-Platzwart trifft den Tiete - diesmal sogar auf dem Trainingsplatz an der Mehrkampfanlage. Eine verlängerte Halbzeit mit musikalischen Highlights nach dem mittelmäßigsten aller 96-Jahre in der 2. Liga. Wer war der Spieler des Jahres 2020? Und was hat er mit Felipe zu tun? In der nicht immer ganz ernst gemeinten Abrechnung zeigen Uwe Janssen, Bruno Brauer und Dirk Tietenberg noch einmal ihr Herz für verdiente und reife Spieler - die nicht immer etwas mit Hannover 96 zu tun haben. Das Jahr 2021 kann beginnen, mit Sandhausen. Und es kann enden - wahrscheinlich mit Schalke.

Von red