Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 5° Regenschauer
Sportbuzzer Hannover 96

Seine Arbeit wird kaum Spuren hinterlassen. Robert Schäfer wollte Geld sparen und mehr einnehmen. Die Bilanz? Zunächst ein Minus von 250­ 000 Euro, die Schäfer als Geschäftsführer verdient haben wird und ein weiteres Jahr, das Hannover 96 bei dem Projekt der Kind-Nachfolge verloren hat.

17:48 Uhr
Anzeige

Hannover 96

Seine Arbeit wird kaum Spuren hinterlassen. Robert Schäfer wollte Geld sparen und mehr einnehmen. Die Bilanz? Zunächst ein Minus von 250­000 Euro, die Schäfer als Geschäftsführer verdient haben wird und ein weiteres Jahr, das Hannover 96 bei dem Projekt der Kind-Nachfolge verloren hat.
Nach der Galavorstellung im DFB-Pokal heißt es nun wieder Ligaalltag für Hannover 96. Das Team von Trainer Christoph Dabrowski empfängt am 20. Spieltag die punktgleiche SG Dynamo Dresden in der heimischen Arena. Mit welcher Startelf würdet ihr die Aufgaben angehen?
Nach dem sensationellen Sieg im DFB-Pokal-Achtelfinale fragt man sich: Läufts jetzt auch in der Liga für Hannover 96? Trainer Christoph Dabrowski will die Euphorie in den Zweitligaalltag mitnehmen, warnt aber vor der Aggressivität Dynamo Dresdens.
Hannover 96 hat im DFB-Pokalachtelfinale Borussia Mönchengladbach überraschend deutlich mit 3:0 besiegt. Der sensationellen Leistung entsprechend sehen die Zeugnisse der 96-Profis ziemlich gut aus. Zieler und Beier sind Klassenbeste.
Der Coach der Sachsen hofft, dass seine Truppe am Sonntag in der HDI-Arena lange die Null hält und dann punktet. Verzichten muss er dabei auf Abwehrchef Michael Sollbauer.
Der Tod von Dixie Dörner hat auch 96-Trainer Christoph Dabrowski tief getroffen. "Er war ein sehr angenehmer und toller Mensch", sagt Dabrowski, der Dörner als Trainer in Bremen hatte. Dresden spielt am Sonntag in Hannover komplett in Schwarz. Vor dem Spiel wird eine Schweigeminute abgehalten.
Der 96-Trainer wusste, bei wem er sich nach der Pokalsensation gegen Mönchengladbach gesondert bedanken konnte. Wir haben das eine oder andere zugelassen, da hatten wir Ron im Tor, der dafür gesorgt hat, dass die Null steht, lobte Christoph Dabrowski. Ron-Robert Zieler steht nach drei Monaten ohne Pflichtspiel wieder im Tor von Hannover 96 und wie!
Ab dem 1. Juli wird Hannover 96 seine Heimspiele in der Heinz von Heiden-Arena austragen. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt. Aber: Was halten eigentlich die 96-Fans davon? Hier könnt ihr abstimmen! 
Die großen Favoriten Bayern und Dortmund mussten im DFB-Pokal bereits die Segel streichen, Hannover 96 ist nach dem überragenden 3:0-Sieg gegen Gladbach hingegen noch dabei. "Träume sind erlaubt", sagt auch 96-Coach Christoph Dabrowski, der im Viertelfinale auf seinen alten Verein treffen könnte.
Euphorie brach bei Hannover 96 nach dem überzeugenden 3:0-Sieg im DFB-Pokal gegen Gladbach nicht aus. Trainer Christoph Dabrowski und Manager Marcus Mann warnten davor, "jetzt nicht überheblich oder arrogant" zu werden - das Ligaspiel gegen Dresden werde "schwer genug". Eine frühzeitige Vertragsverlängerung mit dem Coach steht derzeit nicht zur Debatte.
Anzeige