Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 8° Regenschauer
Sportbuzzer Hannover 96

Weil der 7-Tage-Inzidenzwert in Fürth auf 62,3 gestiegen ist, wird die Partie von Hannover 96 am Sonntag in Franken zum Geisterspiel. Bereits im DFB-Pokal hatten beide Mannschaften vor komplett leeren Rängen spielen müssen, in Begegnungen der 2. Bundesliga in dieser Saison bisher allerdings noch nicht.

18:32 Uhr
Anzeige

Hannover 96

Zu Hause ist Hannover 96 in dieser Saison anscheinend nicht zu besiegen: Im dritten Heimspiel gelang der Mannschaft von Kenan Kocak der dritte Sieg. Das 3:0 gegen Düsseldorf sahen noch tausende Zuschauer. Letztmals? Die Wahrscheinlichkeit von neuerlichen Geisterspielen war ein großes Thema in Folge 2 von flashback!
Weil der 7-Tage-Inzidenzwert in Fürth auf 62,3 gestiegen ist, wird die Partie von Hannover 96 am Sonntag in Franken zum Geisterspiel. Bereits im DFB-Pokal hatten beide Mannschaften vor komplett leeren Rängen spielen müssen, in Begegnungen der 2. Bundesliga in dieser Saison bisher allerdings noch nicht.
Gefühle, Gesänge, Gegrummel und die Gespräche danach - all das fehlt, wenn wie derzeit wenige bis keine Zuschauer im Stadion sein dürfen. Aktuell wäre 96-Boss Martin Kind wohl sogar froh darüber, wenn er die von ihm eher wenig geliebten Ultras in der Arena begrüßen könnte, kommentiert SPORTBUZZER-Redakteur Uwe von Holt.
Trainer Kenan Kocak scheint seine Achse bei Hannover 96 endlich gefunden zu haben. Ein wichtige Rolle spielen dabei die zuletzt verpflichteten Simon Falette und Jaka Bijol. Spielmacher Genki Haraguchi sorgt für Torgefahr. Nur ganz vorne hapert es bei 96 noch. 
Auch Hannover 96 rechnet nicht in den kommenden Wochen wegen der steigenden Corona-Zahlen mehr mit vielen Zuschauern, wie schon in der vergangenen Saison drohen Geisterspiele. Geschäftsführer Kind hat die Resthoffnung auf 1000 Fans auf den teuren Plätzen.
"Die Mannschaft entwickelt sich, das ist das eigentlich wichtige Signal", freute sich 96-Chef Martin Kind nach dem 3:0-Heimsieg von Hannover 96 gegen Fortuna Düsseldorf. Großen Anteil daran hatten auch die Neuzugänge Simon Falette und Jaka Bijol, die dem 96-Spiel eine klare Struktur verleihen. 
Bittere Nachrichten für Hannover 96: Vizekapitän Mike Frantz hat sich im Training einen Teilabriss der rückseitigen Oberschenkelmuskulatur zugezogen und wird auf unbestimmte Zeit fehlen. Der Mittelfeldspieler stand bislang in vier von fünf Saisonspielen in der 96-Startelf.
Durch einen 3:0-Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf ist Hannover 96 auf den dritten Tabellenplatz der 2. Bundesliga geklettert. Nach der Partie konntet ihr die 96-Profis benoten - vor allem Mittelfeldmann Genki Haraguchi überzeugte dabei. Hier ist das Ergebnis. 
Fortuna Düsseldorf droht nach dem Abstieg aus der Bundesliga auch eine Klasse tiefer der Kampf um den Klassenerhalt. Hannover 96 war beim 3:0 eine Klasse besser als die Gäste. Coach Uwe Rösler bekommt offensichtlich die Kurve nicht. Bereits einen anderen Trainer hatten die Roten mit zu Fall gebracht.
Österreichischer Nationalspieler und lange Jahre Bundesliga-Profi Martin Harnik hat eine ansehnliche Profikarriere hinter sich, die er im Sommer 2020 beendete. Der 33-Jährige spricht nun über die mentalen Belastungen während seiner Laufbahn.
Anzeige