Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Fußball regional Zwei A-Jugend-Aushilfen in der Bezirksliga
Sportbuzzer Fußball regional

Unter anderem zur Wahl: Zwei A-Jugend-Aushilfen in der Bezirksliga

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:17 28.09.2021
Wer wird Held der Woche?
Wer wird Held der Woche? Quelle: Sportbuzzer
Anzeige
Kreis Peine

Unter den Kandidaten für die Wahl des „Helden der Woche“ sind diesmal zwei A-Jugendliche, die am Wochenende bei den Herren in der Bezirksliga ausgeholfen haben. Eine Stürmerin und zwei Stürmer ergänzen das Quintett der Nominierten.

Wer „Held der Woche“ wird, darüber stimmen die Leser im Internet ab. Unter paz-sportbuzzer.de können alle Interessierten bis Mittwoch um 10 Uhr ihre Stimme abgeben. Zur Auswahl stehen:



Lea Tiedtke (VfB Peine): Die Stürmerin der Bezirksliga-Mannschaft erzielte im Derby gegen Teutonia Groß Lafferde nicht nur das 1:0 – nach dem Ausgleich der Gäste legte sie noch vor der Pause zwei weitere Treffer nach. „Außerdem läuft sie immer viele Wege zu und macht sehr viel Defensivarbeit“, sagt ihr Trainer Frank Hagedorn.

Fred Abelmann (Arminia Vechelde): In der 55. Minute wechselte Arminia Vecheldes Trainer Christian Gleich den A-Jugendlichen in der Herren-Bezirksliga ein. Und der glänzte gleich bei seinem Debüt. Gegen Woltwiesche gab er die Vorlage zum 2:0, und das 3:0 schoss er selbst.

Emin Kocak (VfB Peine): Als Kapitän Timo Otte im Bezirksliga-Spiel bei Teutonia Groß Lafferde nach einer halben Stunde verletzt vom Platz musste, kam der A-Jugendliche aufs Feld – und vertrat ihn in der Abwehr erstaunlich abgezockt.

Leo Laufer (TSV Edemissen): Bis zum Wochenende hatte der TSV Edemissen in dieser Saison noch keinen Sieg, und der SSV Stederdorf noch keine Niederlage. Beides änderte sich mit dem 5:1 im Aufeinandertreffen beider Kreisliga-Teams, und der Stürmer hatte mit zwei Toren großen Anteil daran.

Patrick Schmidt (Teutonia Groß Lafferde II): An allen drei Toren war der Stürmer beim 3:0-Sieg gegen Pfeil Broistedt II in der 1. Fußball-Kreisklasse beteiligt. Vor dem ersten Tor holte er den Elfmeter heraus, die nächsten beiden Tore erzielte er selbst.

Von Matthias Preß