Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 8° wolkig
Sportbuzzer Eintracht Braunschweig

Nach dem Klassenerhalt ist vor der neuen Saison in der 3. Liga: Eine der größten Fragen ist derzeit, ob André Schubert Trainer von Eintracht Braunschweig bleibt. "Ja", sagt Aufsichtsrat Tobias Rau. Bei der Mannschaft gibt es kaum Fragezeichen.

24.05.2019

Eintracht Braunschweig

Nach dem Klassenerhalt ist vor der neuen Saison in der 3. Liga: Eine der größten Fragen ist derzeit, ob André Schubert Trainer von Eintracht Braunschweig bleibt. "Ja", sagt Aufsichtsrat Tobias Rau. Bei der Mannschaft gibt es kaum Fragezeichen.
Der Klassenerhalt ist geschafft, doch bei Eintracht Braunschweig sind noch viele Fragen offen. Während die Mannschaft des Fußball-Drittligisten derzeit auf Mallorca das Wunder von Braunschweig feiert, haben die Verantwortlichen allerhand zu tun. Wir haben für euch die größten Baustellen der Löwen zusammengestellt. 
3. Liga: Der FC Energie Cottbus hat den Klassenerhalt in der 3. Liga um ein Tor verpasst. Jetzt konzentrieren sich die Lausitzer auf das Landespokalfinale.
3. Liga: 45 Punkte reichen dem FC Energie Cottbus nicht zum Klassenerhalt - wir haben die Netz-Reaktionen für euch zusammengefasst.
Das 1:1-Unentschieden gegen Energie Cottbus reicht Eintracht Braunschweig zum Klassenerhalt. So waren die Spieler der Eintracht beim spannenden Endspiel in Form.
3. Liga: Nach nur einem Jahr muss die Elf von Claus-Dieter Wollitz nach dem 1:1 bei Eintracht Braunschweig wieder den Gang in die Regionalliga Nordost antreten.
Am Ende bricht der große Jubel aus. Eintracht Braunschweig bleibt der 3. Liga erhalten. Das 1:1-Remis gegen Energie Cottbus reicht den Löwen zum Klassenerhalt. Die Cottbusser steigen dagegen ab.
3. Liga: Die Polizei schritt bei der nächtlichen Pyro-Aktion der Braunschweig-Fans nicht ein.
3. Liga: Am letzten Spieltag der Saison gastiert der FC Energie Cottbus bei Eintracht Braunschweig.
Wer hätte das zum Anfang der Rückrunde gedacht? Eintracht Braunschweig hat vor dem letzten Saisonspiel gegen Energie Cottbus (Samstag, 13.30 Uhr) alles in der eigenen Hand. Ein Punkt reicht den Löwen zum sicheren Klassenerhalt. Bei einer Niederlage wäre das Team von André Schubert allerdings auf Schützenhilfe angewiesen. 

Meistgelesen in Eintracht Braunschweig