Menü
Anmelden
Wetter wolkig
0°/ -3° wolkig
Sportbuzzer

Fußball

Beim außerordentlichen NFV-Verbandstag haben 292 Delegierte am Samstagvormittag im virtuellen Raum über den Umgang mit der Saison 2019/2020 entschieden: Die Saison wird abgebrochen. Absteiger wird es nicht geben, nur der Tabellenführer und die Relegationsteilnehmer steigen nach der Quotientenregelung auf.

27.06.2020

Am Freitagnachmittag trafen sich die Leiter der 42 Kreise des NFV mit Präsident Günter Distelrath – selbstverständlich virtuell. Es ging um die Frage, wie es aufgrund der Corona-Krise mit dem Amateurfußball weitergehen soll. Der Spielbetrieb wird bis zum 31. August ausgesetzt.

17.04.2020
Anzeige

Gleich zwei Hand-Elfmeter hätte der FC Schalke 04 bei der 0:3-Niederlage gegen den FC Bayern nach Ansicht von S04-Trainer David Wagner erhalten müssen. Ein Fan wandte sich nun an die Polizei. 

27.08.2019

Sportmix

NHL-Star Leon Draisaitl ist auf Heimatbesuch in Köln. Im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur erklärt der 23-Jährige vor der Eishockey-Weltmeisterschaft, was er in Kanada besonders vermisst.

02.05.2019

Nach acht Jahren hat Pascal Ackermann wieder für einen deutschen Sieg beim Radklassiker in Frankfurt gesorgt. Der deutsche Meister siegte vor John Degenkolb. Damit endet auch die Siegesserie des Norwegers Alexander Kristoff.

01.05.2019
Anzeige

Der internationale Gerichtshof CAS hat im Rechtsstreit zwischen Caster Semenya und dem Leichtathletik-Weltverband IAAF zu Gunsten des Verbands entschieden. Damit ist die Regelung über ein Testosteron-Limit für Läuferinnen bestätigt.

01.05.2019

Sport in Peine

Kommende Saison werden fünf Auswechslungen erlaubt sein. Das beschloss der Bezirkstag des Fußball-Bezirksverbands Braunschweig. Einen neuen Vorsitzenden gibt es auch: Stefan Voth ist Nachfolger von Egon Trepke, der zum Ehrenvorsitzenden gewählt wurde.

18:02 Uhr

Bei der Kreismeisterschaft im E-Football hatten sich die beiden Denstorfer Tom Oelke und Sven Wedekind in einen Rausch gespielt und gewannen das Turnier mit zumeist deutlichen Ergebnissen. In die Landesmeisterschaft geht das TSV-Duo nun ebenso wie die beiden Akteure des VfB Peine mit leichter Ungewissheit.

15.01.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Eigentlich wollten die Lengeder Coaches im Winter nichts an ihrem Kader verändern. „Die beiden Zugänge sind Zufallsprodukte“, erklärt der Lengeder Trainer Dennis Kleinschmidt, dessen Team in Zukunft unter anderem auf Stürmer Brian Behrens verzichten muss. Ersetzt wird er aus den eigenen Reihen.

15.01.2021

Sabrina Glawion ist nach einem dreijährigen, berufsbedingten Aufenthalt in der Schweiz nach Stederdorf zurückgekehrt und spielt seit Sommer wieder für die HSG Nord Edemissen.

14.01.2021
Anzeige

Hannover 96

Nach seiner Vertragsauflösung bei Hannover 96 wagte Felipe den Schritt in die türkische zweite Liga. Doch sein Engagement bei Boluspor war alles andere als erfolgreich. Nun hat der Verein den 33-jährigen Brasilianer vor die Tür gesetzt.
Im Spiel gegen den FC St. Pauli ging Stürmer Hendrik Weydandt im Strafraum zu Boden. Hannover 96 forderte einen Elfmeter, doch die Schiedsrichter entschieden sich anders. Nach der Partie stellte 96-Trainer Kenan Kocak klar, was er von dieser Entscheidung der Unparteiischen hielt.
Nach der Niederlage gegen den FC St. Pauli herrscht die Enttäuschung über die einige Leistung bei Hannover 96. Kapitän Dominik Kaiser räumt Fehler seiner Mannschaft ein, kann aber auch Positives aus der Partie herausziehen. Die Stimmen zum Spiel.
Anzeige
Hannover 96 lässt nach zuletzt vielversprechenden Leistungen mit der Niederlage gegen den FC St. Pauli mal wieder Punkte liegen. Konstanz und Stabilität sind weiter nur Wunschvorstellungen bei den Roten, meint SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Willeke.
Hannover 96 verliert mit 2:3 (0:2) gegen den FC St. Pauli. Die Roten starteten denkbar schlecht mit zwei schnellen Gegentreffern in die Begegnung. In der zweiten Hälfte sorgte Doppelpacker Genki Haraguchi für neuen Schwung und wieder Hoffnung auf den Sieg. Doch die Hamburger trafen noch einmal in der Nachspielzeit.
Ist das bitter! Nach einer Aufholjagd in Halbzeit zwei kassiert Hannover 96 im Heimspiel gegen den FC St. Pauli kurz vor dem Ende das 2:3 - und verliert die Partie. Wie die Roten in Form waren, lest ihr hier.
Anzeige

Eintracht Braunschweig

Wie schon am vergangenen Freitag lässt die SpVgg Greuther Fürth die Chance, zumindest kurzfristig auf Platz eins der Liga zu springen, liegen. Im Heimspiel gegen den SC Paderborn reichte es nur zu einem Remis. Eintracht Braunschweig erkämpfte sich trotz Doppel-Rot ein Remis in Würzburg.
Es könnte wieder einen Wechsel an der Tabellenspitze der 2. Bundesliga geben. Greuther Fürth müsste dafür einen deutlichen Sieg gegen Paderborn einfahren. Im Abstiegskampf trifft Würzburg auf Braunschweig. Verfolgt die Partien am Freitag in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.
Auf dem Papier ist die Lage in den ersten DFB-Pokal-Runden oft klar. Doch nicht immer setzt sich der Favorit aus den obersten Spielklassen durch. Das zeigte auch jüngst der Überraschungssieg von Holstein Kiel gegen den FC Bayern. Der SPORTBUZZER präsentiert die größten Sensationen des Wettbewerbs.
Anzeige
Der Lauf von Fortuna Düsseldorf in der 2. Bundesliga wurde von Eintracht Braunschweig gestoppt. Der Fortuna kam gegen den Aufsteiger nicht über ein 0:0 hinaus. Nach dem Spiel war der Frust bei Kenan Karaman groß.
Fortuna Düsseldorf hat nach fünf Siegen in Serie bei Eintracht Braunschweig einen weiteren Erfolg in der 2. Liga verpasst. Der Aufstiegsaspirant kam in einer schwachen Partie nicht über ein 0:0 hinaus.
Stellt Fortuna Düsseldorf einen Vereinsrekord ein und rutscht weiter in der Tabelle nach oben? Dafür müsste ein Sieg am Montagabend bei Eintracht Braunschweig her. Verfolgt die Partie im SPORTBUZZER-Liveticker

VFL Wolfsburg

Nach der Pause war der Gast stark - aber dennoch hätte der VfL Wolfsburg am Ende fast noch gegen RB Leipzig gewonnen. Das 2:2 aber bedeutet: Für beide Mannschaften gab es wieder keinen Sieg gegen ein Top-Team. "Wir müssen mit dem Punkt zufrieden sein", sagte VfL-Profi Yannick Gerhardt.
Borussia Dortmund und RB Leizpig haben im Kampf um die Meisterschaft wieder einmal wichtige Punkte liegen gelassen. Die "Sky"-Experten Lothar Matthäus und Dietmar Hamann sehen darin wieder einmal nur die Möglichkeit, dass der FC Bayern Meister wird.
RB Leipzig kam gegen den VfL Wolfsburg nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Dabei lag die Nagelsmann-Elf zur Halbzeit verdient zurück und darf sich dennoch nach Abpfiff ärgern und fragen, warum man nicht als Sieger vom Platz gegangen ist. Wir haben nach dem Abpfiff erste Reaktionen von Spielern und Trainern gesammelt.
Anzeige
Spannend war's bis zum Schluss, das Duell des VfL Wolfsburg mit RB Leipzig fand aber keinen Sieger - beide Teams nahmen beim 2:2 (2:1) einen Punkt mit, vergaben zuvor aber jeweils Chancen zum Siegtreffer.
Zwei Punkte zu wenig? RB Leipzig kommt trotz deutlichem Chancenplus in der zweiten Halbzeit nicht über ein 2:2-Unentschieden beim VfL Wolfsburg hinaus. Guido Schäfer hat die Leistung der Roten Bullen unter die Lupe genommen und Noten verteilt.
Ein umkämpftes Bundesliga-Spiel fand keinen Sieger: Der VfL Wolfsburg und RB Leipzig trennten sich mit 2:2 (2:1), Wolfsburg wartet damit weiter auf den ersten Sieg im neuen Jahr - wie die VfL-Profis dabei drauf waren, erfahrt ihr hier.

Sport überregional

Es ist eines der dunkelsten Kapitel in der Formel-1-Historie. Innerhalb von zwei Tagen verunglücken vor 25 Jahren in Imola zwei Fahrer tödlich. Einer von ihnen ist Ikone Ayrton Senna. Das Schockwochenende hat die Rennserie verändert.

01.05.2019

Vor genau zwei Jahren verlor Wladimir Klitschko seinen WM-Kampf im Schwergewicht gegen Anthony Joshua. Nun scheint der Ukrainer bei Twitter ein Comeback im Boxring anzukündigen.

29.04.2019

Service - Anzeige aufgeben

Ihr unkomplizierter Weg zur Anzeige in der PAZ: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Mercedes bleibt in der Formel 1 das Maß aller Dinge und holt den vierten Doppelsieg im vierten Rennen der Saison. Ferrari und Sebastian Vettel sind einmal mehr enttäuscht.

28.04.2019

Offenbar ist Ex-Weltmeister Nico Rosberg nur knapp einer harten Strafe in der Formel 1 entgangen. Indes muss Kimi Raikkönnen beim Rennen in Baku aus der Boxengasse starten. 

28.04.2019
Anzeige
Anzeige

Sport-Videos

1
/
1
Anzeige