Menü
Anmelden
Reisereporter Fotostrecke: Die Dülmener Wildpferde im Münsterland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:59 18.04.2019

Fotostrecke: Die Dülmener Wildpferde im Münsterland

Abkühlung an der Wasserstelle: Rund 400 Wildpferde durchstreifen das Schutzgebiet im Merfelder Bruch.

Quelle: Bernd F. Meier

Der Aalstrich auf dem Rücken dieser Pferde ist ein Zeichen der urwüchsigen Herkunft der Tiere.

Quelle: Bernd F. Meier

Die Dülmener Wildpferde tauchen stets im Familienverband an der Tränke auf - sie leben weitgehend frei und ohne Einfluss des Menschen.

Quelle: Bernd F. Meier
PAZ

7 Bilder - Hubertus Heil besucht THW

Auto & Verkehr

5 Bilder - Fotostrecke: Mini-E-Mobile für die Stadt

Bilder

10 Bilder - Zwei Großbrände in Stadthagen