Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wissen Straßentunnel sind sicherer geworden
Nachrichten Wissen Straßentunnel sind sicherer geworden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 22.04.2009
Archivbild Quelle: Jörg Koch/ddp
Anzeige

Überwiegend überzeugend seien auch die neun anderen überprüften europäischen Tunnel gewesen, teilte der ADAC am Dienstag in München mit. Dies sei das beste Ergebnis in der elfjährigen Geschichte der Tunneltests.

In Deutschland lag der Fokus diesmal auf Stadttunneln: dem Brudermühltunnel auf dem Mittleren Ring in München, dem Schlossbergtunnel in Heidelberg, dem Tunnel Flughafen Tegel auf der Berliner Stadtautobahn und dem Warnowtunnel in Rostock.

Anzeige

Einen Spitzenwert erreichte der Brudermühltunnel, der mit bis zu 109.000 Fahrzeugen pro Tag einer starken Verkehrsbelastung ausgesetzt sei. Die Experten lobten vor allem die zwei sehr hellen Röhren mit ausreichend breiten Fahrspuren und Pannenbuchten in kurzem Abstand. Zudem seien Notausgänge im Abstand von 60 Metern vorhanden. Auch die moderne Videoüberwachung und das Zusammenspiel von Betreibern und Einsatzkräften lobte der ADAC.

Beim Schlossbergtunnel in Heidelberg überzeugte die Tester die optimale Sanierung. Der Tunnel war 1862 ursprünglich als Eisenbahntunnel konzipiert worden und dient den Angaben zufolge erst seit 1968 dem Straßenverkehr. Der Tunnel verfüge über ein modernes Sicherheitskonzept mit Notfallmanagement, Brandschutz und Lüftung. Einzig die fehlenden Pannenbuchten neben den engen Fahrbahnen kritisierte der Automobilclub.

Der Tunnel am Flughafen Tegel hat sich den Angaben zufolge nach einer Grundsanierung und Investitionen von gut 38 Millionen Euro zu einem „hochmodernen Stadt- und Autobahntunnel“ gemausert. Trotz hoher Fahrzeugdichte und täglicher Staus erzielte der Tunnel „ein Traumergebnis“.

Der europaweite ADAC-Test umfasste diesmal 13 Tunnel, darunter der kroatische Tunnel Tuhobi und der spanische Tunnel Vielha, die beide bei einer früheren Untersuchung als „mangelhaft“ bewertet worden waren und nun mit einem „sehr gut“ abschnitten. Einzig der Vue-des-Alpes in der Schweiz erhielt nur ein „ausreichend“. Diese Entwicklung zeige, dass die langjährige Testpraxis des ADAC ein „starkes Bewusstsein für Tunnelsicherheit“ geschaffen habe. Damit rücke das Ziel, spätestens bis 2019 in ganz Europa sichere Tunnel zu haben, immer näher.

ddp