Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wissen US-Firma plant schnellstes Flugzeug der Welt: In 90 Minuten von Paris nach New York?
Nachrichten Wissen US-Firma plant schnellstes Flugzeug der Welt: In 90 Minuten von Paris nach New York?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 14.05.2019
Animation des Hermeus-Hyperschallflugzeugs. Quelle: Hermeus
Anzeige
Atlanta

Der Superflieger des Startups Hermeus soll die Strecke zwischen New York und Paris in 90 Minuten zurücklegen. Das berichtet die Technik-Plattform arstechnica. Das Passagierflugzeug soll mit Mach 5, der fünffachen Schallgeschwindigkeit, über den Atlantik fliegen. Das Startup-Unternehmen Hermeus aus Atlanta hat in dem Venture-Capital-Geber Khosla Ventures einen milliardenschweren Financier gefunden. Mit dem Kapital könne ein Antriebs-Prototyp für die Rekordgeschwindigkeiten entwickelt werden, sagte Hermeus-Gründer und COO Skyler Shuford zu arstechnica.

Auch interessant:
Boeing will mit fünffacher Schallgeschwindigkeit fliegen

Anzeige

Das besondere an dem Hermeus-Überschallflieger sei, so Shuford, die Tatsache, dass man bei der Entwicklung großenteils auf existierende Technik und Materialien setzen werde. „Wir arbeiten nicht an Wundern. Wir wollen eine Maschine konstruieren, keine Forschung betreiben.“

Erst wird ein Prototyp gebaut

Hauptsächlich werde man beim Bau des Hyperschallflugzeugs Titan verwenden. Der Antrieb solle durch einen Turbinen-basiertes Kombitriebwerk erfolgen. Die kommenden fünf Jahre werde man sich auf den Bau eines Prototypen konzentrieren, der in der Lage sei, mit Mach 5 zu fliegen. Erst danach, Shuford schätzt in acht bis zehn Jahren, werde die Entwicklung für das Hyperschall-Passagierflugzeugs beginnen.

Lesen Sie hier:
Das Überschall-Flugzeug der Nasa soll keinen Knall machen

Gegründet wurde Hermeus von Luftfahrspezialisten, die zuvor für Elon Musks privates Raumfahrtunternehmen SpaceX und das Unternehmen Blue Origin von Amazon-Gründer Jeff Bezos gearbeitet hatten. Alle vier Gründer von Hermeus haben zudem für das Luftfahrtunternehmen Generation Orbit das Raketenflugzeug X-60A der US-Luftwaffe mitentwickelt. Hinzu kommt ein hochkarätiger Aufsichtsrat, der dabei helfen soll, die Vision des Hyperschallreisens zu realisieren.

Lesen Sie hier:
Größer, schneller, schwerer: Diese Flugzeuge brechen Rekorde

Von RND/Daniel Killy