Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 3° Regenschauer
Nachrichten Wissen
Entgegen der allgemeinen Vermutung spielt die genetische Veranlagung in Familien laut einer neuen Studie keine Rolle dabei, ob Eltern Jungen oder Mädchen bekommen.

Ist eine Frau schwanger, steht zu Beginn die Frage, ob das Baby ein Mädchen oder ein Junge wird, im Raum. Dabei ist das große Rätselraten nicht zwingend erfolgsversprechend: Einer aktuellen Studie nach spielt eine genetische Veranlagung in der Familie keine Rolle.

07:33 Uhr

Wissen

Viele Eltern machen sich Sorgen, wenn ihr Kind Fieber hat. Doch das ist nicht immer gleich ein Grund zur Sorge - eine erhöhte Temperatur kommt bei den Kleinen häufig vor. Ein Experte erklärt, wann es besser ist, zum Arzt zu gehen.

18.02.2020

Service - Anzeige aufgeben

Ihr unkomplizierter Weg zur Anzeige in der PAZ: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Monatelang fehlte vom kürzlich aufgetauchten Braunbären in Bayern jede Spur. Manche spekulierten schon, das Tier könne wieder abgewandert sein. Nun gibt es allerdings Tatzenabdrücke im Schnee. Wahrscheinlich stammen sie von demselben Bären.

18.02.2020

Rezepte, für die es weder Strom noch Wasser braucht, will das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe in einem Notfall-Kochbuch veröffentlichen. Das Amt wolle die Bevölkerung auf mögliche Krisen vorbereiten, aber keine Panik schüren.

18.02.2020

Lernen von der US-Lifestyle-Queen: Wer “Das Handbuch für (fast) alles” von Martha Stewart in den Händen hält, wird sich nie wieder fragen, wie man ein Klo repariert, Fußböden streicht oder aus einer Wohnung ein echtes Zuhause macht.

18.02.2020

Kommen Kinder vor der 22. Schwangerschaftswoche auf die Welt, haben sie kaum eine Überlebenschance. Forscher entwickeln jetzt eine künstliche Gebärmutter, damit Extremfrühchen länger versorgt werden können – und zwar bis sie lebensfähig sind.

17.02.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wenn in Sibirien der Permafrostboden zunehmend auftaut, könnten die Folgen weltweit zu spüren sein. Denn durch das Auftauen der Böden werden dort gespeicherte Treibhausgase freigesetzt. Die Auswirkungen dieser Schmelze können von Wissenschaftlern derzeit jedoch noch nicht genau ermessen werden.

17.02.2020

Jedes fünfte Kind in Deutschland ist zu dick – eine zuckerfreie oder -ärmere Ernährung ist der einzige Ausweg, sagt Moderatorin und Zuckerfrei-Expertin Anastasia Zampounidis. Wir stellen drei passende Rezepte aus ihrem neuen Kochbuch vor.

17.02.2020

Seit Jahrzehnten tötet eine Pilzkrankheit, ausgelöst durch den Chytridpilz, massenhaft Amphibien. Nun berichten Forscher der amerikanischen Michigan State University, dass deren Fehlen auch für eine andere Tiergruppe schlimme Folgen hat.

17.02.2020

Bei kaum einer Sportart ist das passende Schuhwerk so wichtig, wie beim Joggen. Dabei kommt es nicht nur auf die Länge der Laufstrecke an, sondern auch auf das Gewicht und den Trainingsgrad. Zwei Experten erklären, warum Laufschuhe so wichtig sind und wie man das perfekte Paar findet.

17.02.2020