Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft Hersteller ruft Zwiebelmettwurst zurück
Nachrichten Wirtschaft Hersteller ruft Zwiebelmettwurst zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:09 17.08.2016
Foto: Zwiebelmettwurst wegen Salmonellen zurückgerufen
Tillman's ruft seine Zwiebelmettwurst wegen Salmonellen zurück (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Rheda-Wiedenbrück

Im Rahmen einer Kontrolle seien in einer Probe Salmonellen nachgewiesen worden, teilte die Firma am Mittwoch mit. Betroffen sei die 200-Gramm-Packung "Tillman's. Frische Zwiebelmettwurst". Vor dem Verzehr des Produktes mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23.08.2016 werde gewarnt.

Wurst kann bei Aldi zurückgegeben werden

Produkte mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten und weitere Artikel von Tillman's seien nicht betroffen. Verbraucher könnten die betroffene Wurst in den Aldi-Filialen zurückgegeben oder gegen Erstattung der Portokosten und des Kaufpreises an den Hersteller zurückschicken.

dpa/RND

17.08.2016
Wirtschaft Steuereinnahmen in Milliardenhöhe - So viel verdient der Staat mit Kaffee
17.08.2016