Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft Was müssen Kunden beachten?
Nachrichten Wirtschaft Was müssen Kunden beachten?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:04 20.10.2009
Anzeige

Was ist bei einer Bestellung zu beachten?

Bestellungen sollen nach Angaben des Insolvenzverwalters so lange möglich sein, wie die Ware im Lager vorrätig ist. Wie lange das sein wird, ist momentan aber noch unklar. Wer bei Quelle noch etwas bestellt oder dies in den vergangenen Tagen getan hat, kann dabei normalerweise zumindest kein Geld verlieren. Im Versandhandel erfolge der Kauf in der Regel auf Rechnung, sagt Iwona Gromek von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Das wirtschaftliche Risiko trage der Händler. Wenn also eine bestellte Ware nicht geliefert werden kann, ist das für den Kunden zwar ärgerlich, hat aber keine finanziellen Folgen. Von Anzahlungen, die allerdings auch unüblich sind, rät Verbraucherschützerin Gromek dagegen dringend ab.

Gilt für die Waren die volle gesetzliche Gewährleistung?

Das ist fraglich. Beim Insolvenzverwalter heißt es, dass diese Frage noch geklärt werden müsse. Verbraucher sind durch die gesetzliche Gewährleistung grundsätzlich beim Kauf eines Produkts für zwei Jahre gegen Sachmängel geschützt. Wenn Quelle aber in den kommenden Monaten den Betrieb einstellen sollte, gebe es faktisch niemanden, gegenüber dem Kunden ihre Ansprüche geltend machen könnten, sagt Gromek.

Gibt es weiter eine Garantie für die Produkte?

Ja. Denn bei der Garantie handelt es sich um einen Haftungsanspruch, den der Verbraucher gegenüber dem Hersteller eines Produkts hat - nicht gegenüber dem Händler, also Quelle. Hersteller geben oft freiwillig Garantien für ihre Waren, die zum Teil weit über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehen. Verbraucherschützer raten gerade wegen der unklaren Lage bei der Gewährleistung, sich bei einem Quelle-Einkauf unbedingt nach der Herstellergarantie zu erkundigen.

AFP