Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft TUI-Aufsichtsratschef Krumnow zurückgetreten
Nachrichten Wirtschaft TUI-Aufsichtsratschef Krumnow zurückgetreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 28.10.2009
Jürgen Krumnow legt sein Amt als Aufsichtsratsvorsitzender bei TUI nieder.
Jürgen Krumnow legt sein Amt als Aufsichtsratsvorsitzender bei TUI nieder. Quelle: Michael Thomas (Archiv)
Anzeige

Wie das Unternehmen in Hannover mitteilte, gab der 65-Jährige für diesen Schritt persönliche Gründen an. Der Rücktritt gilt mit sofortiger Wirkung. Aus dem Aufsichtsrat werde er Ende Dezember ausscheiden, hieß es. Zu seinem Nachfolger bestimmte das Aufsichtsgremium Dietmar Kuhnt. Kuhnt ist laut Mitteilung seit November 1996 Mitglied des Aufsichtsrats der TUI AG.

Der aus dem schlesischen Grünberg stammende Manager war vor fast genau fünf Jahren an die Spitze des Aufsichtsrates des größten Pauschalreise-Unternehmens Europas gewählt worden. Ihm stand in den vergangenen Jahren der streitbare TUI-Großaktionär John Fredriksen gegenüber. Der Norweger scheiterte zuletzt im Mai dieses Jahres in der Hauptversammlung mit seinem Antrag auf Abwahl des Aufsichtsratschefs. Er wollte selbst gemeinsam mit seinem Vertrauten Olav Troim in den Aufsichtsrat einziehen.

Troim hatte die Unternehmensführung scharf kritisiert. Er schätzte die wirtschaftliche Situation des TUI-Konzerns als bedrohlich ein.

lni