Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft Im Harz sind Probebohrungen nach Erz angelaufen
Nachrichten Wirtschaft Im Harz sind Probebohrungen nach Erz angelaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 27.10.2009
Anzeige

Die Harz Minerals GmbH, eine Tochterfirma des dänischen Bergbauunternehmens Scandinavian Highlands, vermutet in der Nähe des früheren Erzbergwerkes Rammelsberg reiche Erzlagerstätten. Die erste von insgesamt zehn geplanten Probebohrungen soll bis zu einer Tiefe von 500 Metern gehen. Das Landes-Bergbauamt hatte dem dänischen Unternehmen im August die Erkundungsbohrungen genehmigt.

Konkrete Hinweise auf Lagerstätten gibt es bereits seit dem vergangenen Jahr. Untersuchungen mit einem elektromagnetischen Spezialverfahren, das vom fliegenden Hubschrauber aus eingesetzt wurde, deuten auf eine Lagerstätte etwa zwei Kilometer westlich vom Rammelsberg hin.

Dort läuft jetzt die erste von insgesamt zehn geplanten Probebohrungen. Je nachdem, was die Untersuchungen ergeben, sollen dann in den kommenden Monaten weitere Bohrungen vorgenommen werden. Das Landes-Bergbauamt hatte der Harz Minerals GmbH im vergangenen Jahr die Genehmigung dafür erteilt, im Raum Goslar nach Bodenschätzen wie Kupfer, Blei, Zink, Nickel, Gold, Silber oder Platin sowie Fluss- und Schwerspat zu suchen.

lni

Albrecht Scheuermann 26.10.2009
Stefan Winter 26.10.2009