Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft EU prüft schärfere Gesetze gegen giftiges Spielzeug
Nachrichten Wirtschaft EU prüft schärfere Gesetze gegen giftiges Spielzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 08.12.2009
Bundesverbraucherschutz-Ministerin Ilse Aigner.
Bundesverbraucherschutz-Ministerin Ilse Aigner. Quelle: ddp
Anzeige

Das sagte ein Sprecher des zuständigen Industriekommissars Günter Verheugen am Dienstag in Brüssel. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hatte strengere Richtwerte für Chemikalien in Spielzeug gefordert.

Auch Bundesverbraucherschutz-Ministerin Ilse Aigner (CSU) sprach sich im ARD-Morgenmagazin für eine Anpassung der europäischen Grenzwerte aus. Die EU hatte erst vor einem Jahr eine neue Spielzeug-Richtlinie verabschiedet, die deutschen Experten aber nicht weit genug geht. Dem Kommissionssprecher zufolge ist offen, ob Nachbesserungen möglich sind, noch bevor das neue Gesetz 2011 in Kraft tritt.

afp