Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft Continental spart sich aus der Krise
Nachrichten Wirtschaft Continental spart sich aus der Krise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 29.10.2009
Continental spart sich aus der Krise.
Continental spart sich aus der Krise. Quelle: Dröse
Anzeige

Grund dafür war jedoch auch eine massive Aufräumaktion in der Bilanz. Conti hatte 875,8 Millionen Euro auf den Firmenwert der im Herbst 2007 erworbenen Siemens VDO abgeschrieben. Damit dürfte auch der Weg für eine milliardenschwere Kapitalerhöhung frei sein.

Am Umsatz des dritten Quartals lässt sich die noch immer schwächelnde Nachfrage der Autokonzerne nach Elektronikbauteilen, Fahrzeugkomponenten und Reifen ablesen, zumal Conti vom boomenden chinesischen Markt kaum profitiert. Der Erlös fiel von Juli bis September um 9 Prozent auf 5,3 Milliarden Euro. Analysten hatten im Schnitt nur mit knapp 5,0 Milliarden Euro gerechnet.

Operativ blieb Conti im dritten Quartal in den schwarzen Zahlen. Die Hannoveraner erzielten vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf den Firmenwert der einstigen Siemens VDO einen Gewinn von 413,4 Millionen Euro. Das war sogar ein deutliches Plus von 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Bislang hält Conti daran fest, bis Jahresende einen Gewinn einzufahren, sofern es zu keinen neuerlichen Abschreibungen kommt. Um das zu erreichen, hatten die Hannoveraner massiv den Rotstift angesetzt. So wurde die Kurzarbeit ausgeweitet, Tausende Jobs gestrichen, Investitionen heruntergefahren, Werke geschlossen und Projekte verschoben.

ddp