Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft Arabischer Investor will Continental-Werk übernehmen
Nachrichten Wirtschaft Arabischer Investor will Continental-Werk übernehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 23.04.2009
Anzeige

Das Unternehmen aus dem Emirat habe nichts mit Reifenherstellung zu tun. Frankreichs Konjunkturminister Patrick Devedjian sagte im Fernsehsender France 2, es liege ein „ernst zu nehmendes Angebot“ für das Conti-Werk vor. Er könne aber nichts dazu sagen, ob der Investor alle 1120 Beschäftigten übernehmen würde. „Das Problem ist Continental“, sagte der Minister. „Continental, und das ist wirklich eine Schwierigkeit, will nicht, dass das Werk übernommen wird.“

In Hannover trafen derweil tausend französische Beschäftigte des Autozulieferers ein, um mit ihren deutschen Kollegen gegen die geplanten Werksschließungen zu protestieren. Anlass ist die in Hannover stattfindende Hauptversammlung von Continental. Der Autozulieferer plant - nach der Übernahme durch den fränkischen Familienkonzern Schaeffler - wegen der Wirtschaftskrise drastische Einsparungen und will neben dem Reifenwerk in Clairoix auch eines in Hannover schließen.

Anzeige

afp

Michael B. Berger 22.04.2009