Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Volkswagen Volkswagen Group Services begrüßt 52 Berufsanfänger
Nachrichten Volkswagen

Volkswagen Group Services begrüßt 52 Berufsanfänger

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 02.09.2020
Die Azubis der Volkswagen Group Services wurden in Kleingruppen per Videobotschaft begrüßt. Quelle: Volkswagen Group Services
Anzeige
Wolfsburg

52 junge Frauen und Männer sind am Dienstag in der Volkswagen Group Services GmbH in ihre Ausbildung oder ihr duales Studium gestartet. Die Nachwuchskräfte wurden aus über 1100 Bewerbern ausgewählt. Sie werden an den Standorten Wolfsburg, Braunschweig, Hannover, Emden und Ingolstadt in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt.

Aufgrund der Corona-Situation fand die Begrüßung der Berufseinsteiger dezentral an einzelnen Standorten in Kleingruppen statt. „Die Menschen mit ihrer Fachkompetenz und ihrem Engagement sind entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. So sind Sie als unsere Nachwuchskräfte für die Volkswagen Group Services besonders wichtig. Ich freue mich sehr, Sie heute bei uns begrüßen zu dürfen“, sagte Geschäftsführer Thorsten Falk in seiner Video-Begrüßung.

Anzeige

„Heute beginnt der erste Tag Eures beruflichen Werdegangs“, begrüßte Gesamtbetriebsratsvorsitzender Benjamin Stern die neuen Auszubildenden und Studenten per Video. „Die Ausbildung bei der Volkswagen Group Services GmbH ist eine solide Grundlage für all das, was Ihr für Euch erreichen wollt. Sie bietet nicht nur eine hohe Fachlichkeit, sondern auch überdurchschnittlich gute tarifliche und betriebliche Rahmenbedingungen. Ich wünsche Euch viel Erfolg für die kommenden Jahre.“

Bewerbungen für 2021 sind noch bis Jahresende möglich

Die dual Studierenden absolvieren ihr Studium zum Beispiel in den Disziplinen der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre sowie Logistik & Informationsmanagement. Die Ausbildung erfolgt unter anderen in den Berufen Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, Kfz-Mechatroniker für System- und Hochvolttechnik, Elektroniker für Automatisierungstechnik sowie in kaufmännischen Berufen.

Alle, die sich ebenfalls für eine Ausbildung bei der Volkswagen Group Services im kommenden Jahr interessieren, können sich noch bis zum 31. Dezember bewerben. Weitere Informationen stehen online bereit unter: www.volkswagen-groupservices.com/de/career/beginners.html. Unter dieser Adresse werden auch die Bewerbungen eingereicht.

Von der Redaktion