Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Volkswagen VW wirbt mit Top-Model Cara Delevingne für den T-Cross
Nachrichten Volkswagen VW wirbt mit Top-Model Cara Delevingne für den T-Cross
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 29.04.2019
#MoreThan1Thing: Cara Delevingne ist des Kampagnengesicht für den neuen T-Cross von Volkswagen. Quelle: Volkswagen
Wolfsburg

Model, Schauspielerin und Sängerin Cara Delevingne ist das Gesicht der Werbekampagne für den neuen T-Cross von Volkswagen. Zur Markteinführung des SUV in Europa wirbt VW mit TV-Spot, Printanzeigen, Plakaten und auf Social-Media-Kanälen mit der 26-jährigen Britin, die auf Instagram fast 42 Millionen Follower hat.

Cara Delevingne: „Ich denke, der T-Cross spiegelt mich und meine Persönlichkeit wider“

Die Kampagne steht unter dem Slogan „#MoreThan1Thing“, was laut VW die Vielseitigkeit sowohl von Fahrzeug als auch seinem Testimonial beschreiben soll. „Ich denke, der T-Cross spiegelt mich und meine Persönlichkeit wider, weil er lustig, jung, anders und vielseitig einsetzbar ist und einen so schnell wie nötig von einem Punkt zum anderen bringt… Er ist schnell, wendig und ... einfach alles auf einmal“, sagt Cara Delevingne. Hier ein Interview mit dem Star der VW-Kampagne:

Für VW-Marketingchef Jürgen Stackmann ist die 26-jährige Britin mit ihren vielfältigen Professionen und Leidenschaften die Idealbesetzung: „Cara Delevingne und der T-Cross passen perfekt zueinander: beide sind Multitalente mit vielen Facetten. Jung, cool und wandlungsfähig.Cara ist die Personifizierung des Claims, den wir für den T-Cross entwickelt haben – ‚I am more than one thing‘. Ich freue mich sehr über diese Zusammenarbeit.“

Cara Delevingne gehört seit fast einem Jahrzehnt zu den bekanntesten Models, ist aber auch als Sängerin, Schauspielerin und Geschäftsfrau erfolgreich. Privat surft sie, spielt leidenschaftlich gern Schlagzeug und fotografiert. In der neuen Kampagne von Volkswagen ist der T-Cross ihr perfekter Begleiter, denn Cara Delevingne präsentiert kreativ und lebendig die Vielseitigkeit des Fahrzeugs.

Selfie mit VW-Manager

Der neue T-Cross ist der jüngste Zuwachs in der SUV-Familie von Volkswagen. Seit seiner Weltpremiere im vergangenen Herbst rundet er die SUV-Palette der Marke im Kleinwagen-Segment nach unten ab. Bei der Präsentation des Fahrzeugs im Oktober 2018 in Amsterdam posierte Cara Delevingne mit VW-Manager Ralf Brandstätter für ein Selfie vor dem Fahrzeug auf der Bühne.

Diese Vielseitigkeit steht im Zentrum der Kampagne unter dem Hashtag #MoreThan1Thing beziehungsweise dem deutschen Claim: „Auf jede Art besonders“. Verantwortlich für die Kampagne sind die Agenturen DDB Berlin, DDB Hamburg und adam&eve/DDB London.

Lesen Sie auch: VW setzt stärker auf SUVs

Von der Redaktion

Bei der Hauptversammlung von Volkswagen am 14. Mai in Berlin soll der frühere Audi-Chef Rupert Stadler nicht entlastet werden. Auch sonst dürfte der Diesel-Skandal wieder ein beherrschendes Thema werden.

26.04.2019

Die Weltpremiere des neuen Golf 8 findet in Wolfsburg statt. Die Erprobungsflotte ist schon auf der Straße unterwegs, während die Entwickler bei VW noch an der Technik feilen. Herzstück der Innovation ist beim achten Golf die digitale Vernetzung.

25.04.2019

Wie sauber sind Elektroautos wirklich? Das hängt davon ab, was man in die Berechnung der Klimabilanz aufnimmt. Der Volkswagen-Konzern, der gerade Richtung E-Mobilität umsteuert, hat nun auch eine Studie vorgelegt.

24.04.2019