Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Volkswagen Weiterer Schließtag: VW legt Fahrweise bis Jahresende fest
Nachrichten Volkswagen Weiterer Schließtag: VW legt Fahrweise bis Jahresende fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 19.09.2018
VW-Werk: Die Fahrweise im vierten Quartal steht fest. Quelle: Volkswagen
Anzeige
Wolfsburg

In der ersten Oktoberwoche (1. bis 5. Oktober) wird es vier Schließtage geben — Montag und Dienstag sowie Donnerstag und Freitag. Der 3. Oktober ist als Feiertag ohnehin arbeitsfrei. Ein weiterer Schließtag wird Ende September eingelegt: In der Touran- und Tiguan-Fertigung (Montagelinien 2 und 4) am Donnerstag, 27. September, und in der Golf-Fertigung (Montagelinien 1 und 2) am Freitag 28. September.

Anschließend soll es keine weiteren Produktionspausen mehr wegen der Umstellung auf den neuen Abgas-Prüfzyklus WLTP geben. Auch Sonderschichten sind in Wolfsburg bis zum Jahresende nicht mehr geplant – mit Ausnahme der Gelenkwellenfertigung.

Anzeige

Martin Rosik, Personalleiter der Marke VW, sagte in einer Mitteilung an die Belegschaft: „Bis zum Sommer hat das Werk nach Kräften Fahrzeuge produziert, damit die große Kundennachfrage bedient werden kann. Auch die Auswirkungen des WLTP-Prüfverfahrens wurden mit erhöhter Produktion über Wochen hinweg abgefedert. Nun folgt in der ersten Oktoberwoche eine Reihe freier Tage.“

Von der Redaktion