Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Volkswagen TV-Moderatorin spricht über ihre Liebe zu Ex-VW-Chef Matthias Müller
Nachrichten Volkswagen TV-Moderatorin spricht über ihre Liebe zu Ex-VW-Chef Matthias Müller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 25.07.2019
Glückliches Paar: Ex-VW-Chef Matthias Müller und Moderatorin Jule Gölsdorf bei der Eröffnung der 69. Bad Hersfelder Festspiele Anfang Juli. Quelle: Foto: Dpa
Hamburg

Seit Mai ist sie offiziell die neue Frau an der Seite von Ex-VW-Chef Matthias Müller (66): Jetzt spricht TV-Moderatorin und Schauspielerin Jule Gölsdorf (43) über ihre Liebe.

Beide teilen das Interesse an Politik und Wirtschaft

„Kennengelernt haben Matthias und ich uns 2015 beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans. Wir haben uns gut verstanden und sind in Kontakt geblieben. Irgendwann war es mehr“, sagte Gölsdorf dem Magazin „Gala“. Beide verbinde „berufsbedingt“ das Interesse an Politik und Wirtschaft: „Wir lesen beim Frühstück liebend gern Zeitung. Ich finde es schön, wenn man zusammen über verschiedene Artikel diskutiert.“

Lesen Sie auch: Ex-VW-Chef Matthias Müller liebt Bingo-Moderatorin Jule Gölsdorf

Zudem teilen sie die Leidenschaft für Sport. Jule Gölsdorf: „Wir gehen joggen, und Golf spielen wir auch. Das ist ein cooler Paar-Sport, weil man ihn auch mit unterschiedlicher Spielstärke gut zusammen machen kann.“

Matthias Müller hatte im April 2018 seinen Posten als VW-Konzernchef geräumt

Gölsdorf moderiert für den Nachrichtensender n-tv die Sendung „ntv Wissen“ und beim NDR die Glückspiel-Sendung „Bingo“. Außerdem schreibt sie Kriminalromane.

Matthias Müller hatte im April 2018 seinen Posten als VW-Konzernchef geräumt. Sein Vertrag mit dem Unternehmen läuft noch bis 2020. Der Manager lebt in Stuttgart.

Von der Redaktion

Obwohl Volkswagen in den ersten sechs Monaten weniger Fahrzeuge ausgeliefert hat, stehen in der Halbjahresbilanz des Konzerns überraschend gute Zahlen. Der Vorstand bleibt aber vorsichtig.

25.07.2019

Neben einem Showprogramm mit Konzerten auf zwei Bühnen setzt die Autostadt beim Sommerfestival 2019 einen Schwerpunkt beim Thema „New Mobility“. Die Besucher können viele Angebote selbst ausprobieren.

24.07.2019

Die Produktion im VW-Werk Wolfsburg ruht, aber rund 2000 Beschäftigte arbeiten auch in der Ferienzeit in verschiedenen Bereichen weiter. Bei ihnen bedankte sich das Unternehmen am Mittwoch mit dem traditionellen Bergfest.

24.07.2019