Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Volkswagen Premiere in „Hafen 1“: GTMC-Konferenz startet
Nachrichten Volkswagen Premiere in „Hafen 1“: GTMC-Konferenz startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:31 12.06.2019
V.l.: Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung, Dr. Uwe Horn, Geschäftsführer, Ralf Luhnen, Leiter Evententwicklung und -Steuerung, und Claudius Colsman, Geschäftsführer. Quelle: Matthias Leitzke
Wolfsburg

Mit der Global Top Management Conference (GTMC) des Konzerns beginnt an diesem Donnerstag, 13. Juni, die erste Veranstaltung von Volkswagen in der neuen Event-Location „Hafen 1“. In nur sechs Monaten gebaut, ist hier künftig Platz für große und kleine Veranstaltungen von Volkswagen und der Autostadt sowie für externe Firmen.

Die Geschäftsführer der Autostadt, Roland Clement (Vorsitzender), Claudius Colsman und Dr. Uwe Horn danken Ralf Luhnen und der gesamten Baumannschaft für diese großartige Leistung. Die neue Halle besticht mit ihrer Top-Location direkt am Hafenbecken und einem spektakulären Blick aus den Tagungsräumen auf das Volkswagen Kraftwerk.

Für die Öffentlichkeit zugänglich wird „Hafen 1“ erstmals im Rahmen der 17. Movimentos Festwochen vom 19. Juli bis 25. August. Volkswagen Personalvorstand Gunnar Kilian, zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Autostadt, sagt: „Hafen 1 ist in Rekordzeit errichtet worden. Das war eine herausragende Teamleistung von allen Beteiligten. Ich freue mich, dass nun ein neuer zentraler Ort für unternehmensinterne und externe Veranstaltungen zur Verfügung steht.“

Von der Redaktion

Eigentlich sollte Johan Järvklo vom Weltkonzernbetriebsrat die Abstimmung im amerikanischen VW-Werk in Chattanooga beobachten. Doch die Werksleitung ließ ihn nicht hinein.

12.06.2019

Volkswagen treibt seine Elektro-Offensive weiter voran: Der Autobauer beteiligt sich „zunächst“ mit 20 Prozent an dem schwedischen Batteriehersteller Northvolt.

12.06.2019

Betriebsrat und Unternehmen haben den Termin für die Werksferien 2020 schon jetzt bekannt gegeben. Neu in diesem Sommer: In den Werksferien stehen alle Produktionsbänder still.

12.06.2019