Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Volkswagen Zwei VW-Mitarbeiter in Wolfsburg mit Coronavirus infiziert
Nachrichten Volkswagen Zwei VW-Mitarbeiter in Wolfsburg mit Coronavirus infiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 13.03.2020
Schutzmaßnahme gegen Coronavirus: Für die Mitarbeiter des Werkschutzes wurden Trennglasscheiben am Empfangstresen aufgestellt – der Abgleich der Ausweisdaten erfolgt kontaktlos per Webcam. Quelle: Volkswagen
Wolfsburg

Das Coronavirus breitet sich weiter aus, auch bei VW in Wolfsburg gibt es seit Freitag zwei bestätigte Infektionen. Die beiden Beschäftigten bef...

Nun hat das Coronavirus auch ein Werk von VW erreicht: Ein Mitarbeiter des Standorts Baunatal bei Kassel ist positiv getestet worden. Der Mann befindet sich in häuslicher Quarantäne, auch fünf Kollegen wurden vorsorglich nach Hause geschickt.

13.03.2020

Mehr als eine Viertelmillion VW-Dieselkunden sollen je nach Modell und Alter ihres Autos Entschädigungen zwischen 1350 und 6257 Euro erhalten. Die ersten Entschädigungen sollen vom 5. Mai an fließen.

13.03.2020

Der Fußball-Funktionär erhielt spannende Einblicke in die E-Mobilitätsstrategie von Volkswagen in Wolfsburg. Nach dem Gespräch mit Vorstand Herbert Diess sah sich Keller die Produktion an. Seine Tour endete mit dem Probesitzen im neuen ID.3 in der Autostadt.

12.03.2020