Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
31°/ 21° Gewitter
Nachrichten Volkswagen
Die Neuverträge bei Volkswagen Finanzdienstleistungen gingen im ersten Halbjahr zurück.

Trotz der Corona-Krise legen die Volkswagen Finanzdienstleistungen mit 1,16 Milliarden Euro Gewinn ein gutes Halbjahr hin. Einzig die Anzahl der Neuverträge ging stark zurück.

19:00 Uhr
Anzeige

Volkswagen

Bei seiner Kernmarke VW ist der Wolfsburger Autobauer Volkswagen optimistisch, am Ende des Jahres noch ein positives Ergebnis erwirtschaften zu können. Doch bei den Tochtermarken gibt man sich zurückhaltender: Audi und Lkw-Bauer Traton erwarten Verluste.

31.07.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Software und IT ist das Thema der Zukunft. Volkswagen sucht für die Konzern-IT jetzt wieder intern nach Talenten, um sie zu Nachwuchskräften auszubilden.

30.07.2020

Nach höchstrichterlichem Urteil hat VW Millionen Diesel-Käufer getäuscht und schuldet Klägern Schadenersatz. Aber gilt das auch noch nach Auffliegen des Abgasskandals? Nun ist auch diese Frage geklärt.

30.07.2020

Schwere Zeiten für den Wolfsburger Autobauer: Durch die Corona-Krise brach der Umsatz des Konzerns um fast ein Viertel ein – trotzdem hofft VW noch auf ein positives Ergebnis am Jahresende.

30.07.2020
Anzeige

Der Streit von VW mit dem ehemaligen Zulieferer Prevent geht seit Jahren hoch her. Doch mit der Abhöraffäre in Wolfsburg droht er zu einer Schlammschlacht zu werden. Wurde nicht nur VW-intern mitgeschnitten, sondern auch ein Gespräch mit Prevent?

29.07.2020

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Peiner Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

VW muss nach einem Grundsatz-Urteil des Bundesgerichtshof (BGH) zur Abgasaffäre getäuschte Kunden entschädigen. Wer aber seinen Diesel nach Bekanntwerden des Skandals kaufte, hat wenig Aussicht auf Erfolg. Und auch in einer weiteren Frage deutet sich eine Entscheidung zugunsten des Autobauers an.

29.07.2020

Das hat Freude gemacht: Die WAZ war jetzt mit dem neuen ID.3 von Volkswagen auf den Straßen Wolfsburgs unterwegs. Des Elektro-Auto beeindruckt vor allem mit enormen Antrieb und Komfort.

28.07.2020

Der Abschluss bei dem Sitzhersteller orientiert sich am Haustarifvertrag von Volkswagen. Statt Lohnerhöhungen gibt es in der Corona-Krise vor allem Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen.

28.07.2020

Gleich drei Premieren können ab sofort die Besucher des Volkswagen Pavillons in der Autostadt erleben: Neben dem Arteon Shooting Brake sind auch seriennahe Studien des neuen Tiguan mit Plug-In-Hybridantrieb (PHEV) und des Touareg R zu sehen.

28.07.2020
Anzeige

Meistgelesen in Volkswagen