Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter step BraWo-Champion: Zehn Schulen aus Salzgitter dabei
Nachrichten Salzgitter

step BraWo-Champion: Zehn Schulen aus Salzgitter dabei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 14.12.2020
Darum geht es: Diese Trophäe erhielt die Klasse 3b der OGS Rühme für den step-Gesamtsieg 2019. Quelle: Isabell Massel
Anzeige
Salzgitter

Der interaktive Schritte-Wettbewerb step BraWo befindet sich in der zweiten Runde. Insgesamt 86 Klassen aus 32 Schulen haben sich aus der gesamten BraWo-Region angemeldet, um Champion 2020/2021 zu werden. Rund 1.600 teilnehmenden Schüler sind auf Schusters Rappen unterwegs, sammeln bis zum 24. Februar ihre Schritte über Fitness-Armbänder. Die Leistungen werden anonymisiert auf ein virtuelles Klassenschrittkonto übertragen, mit dem sich die Schulklassen untereinander messen und am Ende den Sieger ermitteln.

Zehn Wettbewerber aus Salzgitter sind mit am Start: die Grundschule Dürerring, die Grundschule Am See, die Grundschule Lichtenberg, die Grundschule Lichtenberg Außenstelle GS Lesse, die Grundschule Salzgitter-Thiede, die Grundschule Ringelheim, die Grundschule an der Wiesenstraße, die Altstadtschule, die Waldschule und die Grundschule am Ziesberg.

Anzeige

„Dass wir auch in diesem Jahr wieder eine genauso große Anzahl an Teilnehmern für step BraWo motivieren konnten wie bei der ersten Ausgabe des Wettbewerbs, freut mich gerade in diesen Zeiten besonders. Denn gerade jetzt, wo verschiedene Freizeitaktivitäten stark eingeschränkt sind, ist es umso wichtiger, Kindern den Spaß an Bewegung zu vermitteln“, sagt Jürgen Brinkmann, Initiator des Kindernetzwerkes United Kids Foundations und Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo.

Der Wettbewerb step greift den Trend digitaler Medien auf, um Kinder zu mehr Bewegung und einem aktiveren Lebensstil zu motivieren. Im Rahmen des Aktionszeitraums von 13 Wochen sollen sie ihren Alltag so aktiv wie möglich gestalten. Um die Motivation während des Wettbewerbs hochzuhalten, werden insgesamt drei Challenges mit verschiedenen Anreizen zur Bewegung stattfinden. Neben dem step BraWo-Champion, also dem Gesamtsieger, wird auch die jeweils beste Klasse aus den einzelnen Direktionen Braunschweig, Wolfsburg, Peine, Gifhorn und Salzgitter ausgezeichnet. Da alle Klassen automatisch an dem bundesweiten step-Wettbewerb teilnehmen, haben sie zusätzlich die Möglichkeit, deutscher step-Champion zu werden.

Bei der ersten Auflage konnte sich die Klasse 3b der Offenen Ganztagsgrundschule Rühme sowohl zum step BraWo-Champion und Direktionssieger Braunschweig als auch zum bundesweiten step-Champion küren. In Gifhorn gewann die 4c der Grundschule Am Zellberg. Die Klasse 3a der Grundschule in der Südstadt siegte in der Direktion Peine. In Salzgitter konnte sich die 4c der Grundschule Dürerring gegen durchsetzen. Die Klasse 4a der Käferschule war es in der Direktion Wolfsburg.

Während einer zweiwöchigen Countdown-Phase wurden die Schüler an das Projekt herangeführt und für Bewegung sensibilisiert sowie motiviert. Zum Start der aktiven Wettbewerbsphase erhielten die Kinder kostenfreie Fitnessarmbänder. Diese messen die körperliche Aktivität in Form zurückgelegter Schritte und können eigenständig auf der step BraWo-Website ausgelesen werden. Dort werden die gesammelten Schritte anonymisiert auf einem virtuellen „Klassenschrittkonto“ zusammengetragen. Im Rahmen des Schritte-Wettbewerbs treten sie im Klassenverbund gegen andere Klassen der BraWo-Region sowie gegen die Klassen des bundesweiten step-Projektes an.

Um den Wettbewerb fair zu gestalten und auch kleinen Klassen eine Siegchance zu ermöglichen, werden die gesammelten Schritte in Abhängigkeit der Schüleranzahl mit einer Formel in Scoring-Punkte umgerechnet, anhand derer die Ergebnistabelle geführt wird. Die Klasse mit den meisten Scoring-Punkten gewinnt.

step wurde im Auftrag der Cleven-Stiftung Deutschland vom Sportwissenschaftler Prof. Dr. Ingo Froböse (Deutsche Sporthochschule Köln) gemeinsam mit der planero GmbH (Projektumsetzer der Cleven-Stiftung Deutschland) und der Denkfabrik fischimwasser GmbH entwickelt. Im vergangenen Jahr wurde step im Rahmen von United Kids Foundations, dem Kindernetzwerk der Volksbank BraWo, in die Region Braunschweig-Wolfsburg geholt. Mehr Informationen finden sich auch unter www.step-brawo.de.

Von Roland Weiterer