Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Zuhören und ausprobieren bei der Musikschule in Salzgitter
Nachrichten Salzgitter

Zuhören und ausprobieren bei der Musikschule in Salzgitter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 30.09.2021
Zuhören und ausprobieren: Die Dozenten der Musikschule in Salzgitter stellen sich und ihre Instrumente am Tag der offenen Tür vor.
Zuhören und ausprobieren: Die Dozenten der Musikschule in Salzgitter stellen sich und ihre Instrumente am Tag der offenen Tür vor. Quelle: Stadt SZ
Anzeige
Salzgitter

Trompete, Violoncello, Akkordeon, Pauke und viele Instrumente mehr: Die Musikschule der Stadt lädt für Samstag, 9. Oktober, von 15 bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Dort bekommen die Gäste nicht nur allerlei zu hören, sondern können auch ungewöhnliche oder auch klassische Instrumente probieren. Für die Kleinsten (bis ein Jahr) mit ihren Eltern und die Kindergartenkinder gibt es besondere Schnupperangebote.

Um 15 Uhr begrüßen die Lehrkräfte sowie die Schülerinnen und Schüler das Publikum mit einem besonderen Konzert. Auf dem rund 40-minütigen Programm stehen besondere Musikrichtungen und Instrumentenkombinationen. Anschließend stehen die Lehrkräfte, die Schulleitung und die Verwaltung für Fragen rund um die Angebote an der Musikschule zur Verfügung.

Von 16 bis 18 Uhr können Kinder, Jugendliche oder auch Erwachsene die Instrumente nach dem Motto selbst in die Hand nehmen. Folgende Instrumente können von 16 bis 18 Uhr bei folgenden Lehrkräften probiert werden: Akkordeon bei Franz Owschinski, Blockflöte bei Annette Boenkendorf, Drumset bei Ralf Heuer, E-Gitarre bei Stephan Koopmann, Gitarre bei Stefanie Hiller, Klavier/Flügel bei Donny Lobisch-Ehlert, Querflöte bei Brian Berryman, Saxofon und Klarinette bei Klaus Händel, Schlaginstrumente und Stabinstrumente bei Sonja Lee, Trompete/Posaune/Tuba bei Barry Cloke, Violine/Viola bei Sabine Petter und Anna Godesberg sowie Violoncello bei Wilhelm Lyra.

Für die Kleinsten und die ganz Kleinen gibt es um 16 Uhr einen 20-minütigen Schnupperunterricht „Baby Musik“ mit Eltern bei Stefanie Wipprecht und um 16.30 Uhr einen 20-minütigen Schnupperunterricht „Musikalische Früherziehung“ bei Alina Ludwig.

Anmeldung empfohlen

Eine Anmeldung über die Verwaltung der Musikschule empfiehlt sich unter Tel. (05341) 839-3387 oder per Email an info-Musikschule@Stadt.Salzgitter.de. Die Termine werden nach Eingang vergeben. Wer möchte, kann am 9. Oktober auch spontan vorbeikommen, sollte dann je nach Interesse an den Angeboten mit Wartezeiten rechnen. Für die Erwachsenen und Kinder ab sechs Jahren gilt die 3-G-Regel, diese entfällt bei Kindern unter sechs Jahren.

Von Roland Weiterer