Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Studienbeginn: 430 Erstsemester legen in Salzgitter los
Nachrichten Salzgitter

Studienbeginn: 430 Erstsemester legen in Salzgitter los

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 24.09.2021
Hallo in Calbecht: Studentische Mentorinnen und Mentoren beim Campus-Welcome-Day der Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien in Salzgitter.
Hallo in Calbecht: Studentische Mentorinnen und Mentoren beim Campus-Welcome-Day der Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien in Salzgitter. Quelle: Ostfalia
Anzeige
Salzgitter

An der Ostfalia Hochschule hat das Wintersemester begonnen und damit der Start ins Studium für 1.960 neue Studierende an den vier Standorten Wolfenbüttel, Wolfsburg, Salzgitter und Suderburg. Die zentrale Begrüßungsveranstaltung wurde durch viele individuelle Begrüßungsaktionen innerhalb der zwölf Fakultäten ersetzt, die in kleineren Präsenzen und Online-Formaten stattfanden.

Ostfalia-Präsidentin Prof. Dr. Rosemarie Karger und weitere Angehörige der Hochschule begrüßten die neuen Studierenden per Videobotschaft auf der zentralen Erstsemester-Website und stellten darin unter anderem ihre persönlichen Lieblingsplätze vor. Die Präsidentin wünschte den Erstsemestern alles Gute zum Studienanfang und legte ihnen ans Herz, sich auch über ihren Lehrplan hinaus zu engagieren.

Um den Erstsemestern unter den besonderen Bedingungen einen guten Start in ihr Studium zu bereiten, haben sich die Fakultäten der Ostfalia verschiedene Formate überlegt. Am Standort Salzgitter lud die Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien, an der zum Wintersemester rund 430 neue Studierende starten, ergänzend zu den offiziellen Begrüßungen in den einzelnen Studiengängen zu persönlichen Rundgängen mit studentischen Mentorinnen und Mentoren ein.

Am zentralen Campus-Welcome-Day, der vom Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und den Mentorinnen und Mentoren organisiert wurde, gab es zudem ein Meet & Greet mit studentischen Institutionen und hochschulinternen Einrichtungen. Aktionen wie Persönlichkeitsbingo, Autograffiti und eine Ersti-Unterschriftenwand boten Gelegenheit, den Campus kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen.

Das Wintersemester plant die Ostfalia unter der Leitlinie: So viele Präsenzlehrveranstaltungen wie möglich unter Wahrung eines bestmöglichen Infektionsschutzes. Dafür wird für die Teilnahme an Präsenz die 3G-Regel angewendet. Es wird auch weiterhin Online- und Hybrid-Formate geben. Die Entscheidung darüber, welche Veranstaltungen in Präsenz und welche online stattfinden, treffen die Fakultäten und die Lehrenden angelehnt daran, was organisatorisch möglich und didaktisch sinnvoll ist. Die Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien in Salzgitter startet nach dem Kennenlernen in Präsenz für die Erstsemester zunächst mit Online-Lehre in das Semester.

Von Roland Weiterer