Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Schnelltest: Zehn Apotheken in Salzgitter machen mit
Nachrichten Salzgitter

Schnelltest: Zehn Apotheken in Salzgitter machen mit

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 26.03.2021
Schnelltests für alle: Einmal pro Woche können sich die Einwohner in Salzgitter kostenlos auf Covid-19 prüfen lassen.
Schnelltests für alle: Einmal pro Woche können sich die Einwohner in Salzgitter kostenlos auf Covid-19 prüfen lassen. Quelle: rk
Anzeige
Salzgitter

Die Bürgertests sind da. Alle Einwohner in der Stadt können sich einmal pro Woche kostenlos einen Abstrich auf Covid-19 nehmen lassen. Das Gesundheitsamt hat zahlreiche Einrichtungen benannt, wo dies ab sofort möglich ist. Zehn Apotheken vor allem in Lebenstedt und Salzgitter-Bad sowie das Testzentrum „SAN-Aktiv“ im Helios-Klinikum bieten den Service an, aber auch Mediziner wie Tanja Kehler aus der Hausarztpraxis Gittertor in Salzgitter-Bad. Diese Liste wird im Internet unter www.salzgitter.de/schnelltests ständig aktualisiert, heißt es aus dem Rathaus.

Die Verwaltung gibt Hinweise zum Test beziehungsweise zum Vorgehen bei einem positiven Testergebnis. Bürger, deren Test zu Hause oder in einer der genannten Einrichtungen positiv ausfällt, werden dringend gebeten, sich bitte sofort in häusliche Quarantäne zu begeben und im häuslichen Umfeld die Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

Wenn der Test in einer Apotheke oder im Testzentrum durchgeführt wurde, übernimmt diese Einrichtung die Information des Gesundheitsamtes. Die betreffenden Personen werden dann baldmöglichst vom Gesundheitsamt zu einem PCR-Test eingeladen, um das Schnelltest-Ergebnis zu bestätigen.

Sollte der Schnelltest in Form eines Selbsttests durchgeführt worden sein und ein positives Ergebnis anzeigen, fordert die Stadt die Einwohner auf, sofort eine Email an die Adresse infektionsschutz@stadt.salzgitter.de zu senden und Kontakt mit dem Gesundheitsamt aufzunehmen. Anzugeben sind die eigenen Kontaktdaten.

Für eine Terminvereinbarung zur durchführung eines PCR-Tests ist die telefonische Erreichbarkeit sicherzustellen. Sollte eine Meldung per Email nicht möglich sein, können sich Personen mit einen positiven Schnelltest alternativ auch an die Corona-Hotline des Gesundheitsamtes unter Tel. (05341) 839-5000 wenden.

Von Roland Weiterer

25.03.2021
24.03.2021