Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Salzgitter Kulturkreis Salzgitter: Alte Komödie rutscht in das neue Abo-Programm
Nachrichten Salzgitter Kulturkreis Salzgitter: Alte Komödie rutscht in das neue Abo-Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 20.06.2020
Ein neuer Termin für „Diese Nacht – oder nie!“: Die Komödie mit Isabel Varell und Heiko Ruprecht ist am 1. April 2022 in Salzgitter zu sehen. Quelle: Jürgen Frahm
Anzeige
SZ-Bad

Der Kulturkreis Salzgitter kann noch keinen exakten Termin für den Versand des neuen Programmheftes und den Start des Vorverkaufs nennen, da immer noch kurzfristig auf die aktuelle Situation reagiert werden muss und sich daher noch Programm-Änderungen ergeben werden. „Die aktuellen Entwicklungen werden genau verfolgt und das Publikum wird auch auf der Homepage des Kulturkreises informiert“, schreibt der Verein.

Eine gute Nachricht gibt es für die Theaterfreunde in Salzgitter. Die Komödie „Diese Nacht – oder nie!“ mit Isabel Varell und Heiko Ruprecht kommt in die Aula, allerdings müssen sich alle Fans neue Tickets zulegen. Denn die Karten für den abgesagten Termin am 24. April 2020 gelten nicht mehr. Die Vorstellung ist nun am 1. April 2022 im Rahmen des dann gültigen Theaterprogramms in der Aula im Gymnasium Salzgitter-Bad geplant.

Anzeige

Der Kulturkreis weist nochmals darauf hin, dass die bisherigen Tickets keine Gültigkeit behalten. Das Stück ist begehrt, war radikal ausverkauft. Der Kulturkreis macht darauf aufmerksam, dass die erworbenen Karten zurückgegeben werden können, diese sollten mit Platznummer und Kontoverbindung per Brief oder Mail an den Kulturkreis geschickt werden.

Anders ist es bei „Divas“. Die glamouröse Musikrevue mit Kerstin Heiles und Christoph Pauli, die am 20. März steigen sollte, ist nun am 8. August 2021 beim Kultursommers der Stadt Salzgitter im Schlosshof Salder zu sehen. Gekaufte Karten sind dort ebenfalls gültig. Gleiches gilt für die „Musikalische Erich-Kästner-Lesung“ mit Johannes Kirchberg, die vom 27. März auf den 5. August 2021 im Fürstensaal Schloss Salder verlegt wurde.

Auch für das Konzert mit dem Duo Zilas (ursprünglicher Termin war der 22. März) wurde ein Ersatz-Termin gefunden. Die Musiker gastieren am 7. November 2021 11.21 im Fürstensaal Schloss Salder. Falls Karten nicht zurückgegeben, sondern gespendet werden sollen, kann der Kulturkreis auch eine Spendenquittung für den entsprechenden Betrag ausstellen. Die Kulturkreis-Geschäftsstelle im Tillyhaus ist bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen, das Team jedoch per Email an die Adresse info@kulturkreis-salzgitter.de erreichbar.

Von Roland Weiterer